Lifestyle

Ab Morgen alles „Very British“ bei ALDI SÜD

Nachdem LIDL in den letzten Jahren immer wieder offensichtlich große Erfolge mit den britischen Spezialitäten von Hatherwood feiern konnte, zieht Branchenprimus ALDI nun nach, zumindest bei uns im Wilden Süden.

Ab morgen, Donnerstag den 04.07.2013, ist alles „Very British“, bis auf den Irish Whiskey, der da mitten im Bild steht. Bei den Produkten selbst steht dann „Taste of British Isles“, was die Iren vielleicht wieder etwas beruhig 😉


Das Bild aus dem Newsletter gibt einen guten Überblick, was so alles im Angebot ist: Fish & Chips, irisches Rinder-Rumpsteak und Lammlachse, Baked Beans, Traditional Chips, Toffee, Scottish Shortbread Fingers, Wine-Gums, Minz-Eishappen, Brotaufstrich (Marmelade) und natürlich English Tea.

Dazu den Irish Whiskey für 9,99 €, was viel Qualität erwarten lässt, wenn man sich allein mal die Alkoholsteuer für 0,7 Liter ausrechnet. Für den Hersteller des Whiskey bleibt dann ungefähr so viel übrig wie für einen Tankstellenpächter von einem Liter Benzin. Der Geschmack dürfte ähnlich ausfallen.

Hier geht es zu den Angeboten: Alles Very British bei ALDI Süd.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up