Media

Buchempfehlung: The Science and Commerce of Whisky

Es gibt nur wenige Veröffentlichungen in der Whisky-Literatur, die sich zu Standardwerken entwickeln. Zweifelsohne gehören dazu J. A. Netteltons 1913 erschienene umfangreiche Abhandlung The Manufacture of Whisky & Plain Spirit oder das von Inge Russell 2003 herausgegebene Kompendium Whisky: Technology, Production and Marketing. Das kürzlich erschienene Fachbuch The Science and Commerce of Whisky kann sich ebenfalls zu einem Standard entfalten.

Der bekannte und renommierte schottische Fachautor Ian Buxton (101 Whiskies to Try Before You Die) und sein Mitautor Paul S. Hughes, Professor für Brauwesen und Destillation an der Heriot Watt University in Edinburgh, veröffentlichten in der Royal Society of Chemistry eine 290 seitige wissenschaftliche Darstellung zur Whisky-Industrie.

In acht Kapiteln Whisky’s Historical Development, Production of New Make Spirit, Wood Chemistry, From Blend to Bottle, Marketing and Brand Development, New Whisky Countries und Global Whisky Market zeichnen die beiden Autoren ein sehr differenziertes Bild der historischen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Herstellung und Verbreitung von Whisky. Sie schaffen mit ihren Darstellungen solide Einsichten in die chemischen Abläufe der Gärung, der Destillation und der Reifung. Anschaulich und ausführlich vermitteln sie dabei dem Whisky-Interessierten fachwissenschaftliche Kenntnisse der Produktion und des Marketings. Allerdings setzen die Autoren einige Grundkenntnisse in der Chemie sowie gute englische Sprachkenntnisse voraus. Daher können ihre Beschreibungen so manchen Whisky-Liebhaber sehr leicht überfordern. Das Werk ist für Whisky-Tutoren und Whiskybotschafter ein wahrer Fundus an aktuellen Informationen. Empfehlenswert.

Ian Buxton, Paul S Hughes. The Science and Commerce of Whisky. Cambridge: RSC Publishing, 2014. ISBN: 978-1-84973-150-8. Preis: ca. 33,50 Euro

Ernie - Ernst J. Scheiner

Ernie - Ernst J. Scheiner

Ernst J. Scheiner ist der Herausgeber des Portals The Gateway to Distilleries und hat über 140 Destillerien fotografisch von innen dokumentiert sowie ihre Produktion beschrieben. Seit seinem Studium an der University of Edinburgh befasst er sich mit Whisky und publiziert in englisch- und deutschsprachigen Blogs sowie Magazinen über schottische und irische Destillerien. Als Whisk(e)y-Botschafter führt er Tasting-Kollegs und Studienreisen für Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie für das EBZ Irland durch.
Ernie - Ernst J. Scheiner
Scroll Up