News

Neue Whiskey Distillery in Dublin

Modell der geplanten Teeling Whiskey Distillery
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Modell der geplanten Teeling Whiskey DistilleryNach den Plä­nen der Tee­ling Whis­key Com­pa­ny wird im Herbst 2014 in den Liber­ties von Dub­lin wie­der Whis­key spru­deln. Nach 125 Jah­ren gibt es erst­mals wie­der eine Bren­ne­rei-Grün­dung in der frü­he­ren Whis­key-Haupt­stadt Irlands. Drei­ßig neue Arbeits­plät­ze in der Bren­ne­rei und dem Besu­cher­zen­trum sor­gen für eine neue Bele­bung des his­to­ri­schen Braue­rei, Mäze­rei- und Bren­ne­rei­be­zirks von Dub­lin. Die Guin­ness Braue­rei bekommt neue attrak­ti­ve Nach­barn. In den kup­fer­nen Brenn­bla­sen wer­den jähr­lich rund 500 000 Liter zwei­fach und drei­fach gebrann­ter Whis­ky produziert.

Der Grün­der und Mana­ger der Tee­ling Whis­key Com­pa­ny Jack Tee­ling ist stolz über die neue Ent­wick­lung, haben doch sei­ne Vor­fah­ren bereits 1782 in den Liber­ties Whis­ky gebrannt. Gemein­sam mit sei­nem Bru­der Ste­phen Tee­ling wer­den sie ihre Distil­le­ry zu einem neu­en tou­ris­ti­schen Magne­ten in Dub­lin ent­wi­ckeln wo die Besu­cher end­lich wie­der ein­mal den Malz­ge­ruch bei der Gärung und bei der Destil­la­ti­on von Whis­ky lebens­nah in der Haupt­stadt erle­ben kön­nen. Die Tee­lings hof­fen, ab 2015 40 bis 50 Tau­send und danach über 100 000 Besu­cher die Bren­ne­rei zu locken. Es ist kein Wun­der, dass der iri­sche Arbeits­mi­nis­ter Richard Brut­on die Inves­ti­tio­nen von 10 Mil­lio­nen Euro in die Bren­ne­rei und das Besu­cher­zen­trum am Dub­li­ner New Mar­ket Squa­re begrüß­te. Sichern sie doch lang­fris­tig neue Arbeits­plät­ze an einem Ort, wo es ein­mal rund 37 pro­du­zie­ren­de Distil­le­ries gab.

Mehr Infos dazu unter The Gate­way to Distilleries 


Ernst J. Scheiner ist der Herausgeber des Portals The Gateway to Distilleries und hat über 140 Destillerien fotografisch von innen dokumentiert sowie ihre Produktion beschrieben. Seit seinem Studium an der University of Edinburgh befasst er sich mit Whisky und publiziert in englisch- und deutschsprachigen Blogs sowie Magazinen über schottische und irische Destillerien. Als Whisk(e)y-Botschafter führt er Tasting-Kollegs und Studienreisen für Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie für das EBZ Irland durch.