News

World Whisky Awards 2014: Mickey Heads von Ardbeg ist Global Icon Distillery Manager des Jahres

(Pressemitteilung) Der Destillerie-Manager des Jahres heißt Mickey Heads! Bei der Preisverleihung der World Whisky Awards in London wurde der langjährige Chef der schottischen Ardbeg Destillerie mit einer der höchsten Auszeichnungen der Spirituosenindustrie geehrt. Die Jury sprach ihm Anerkennung für die beständig hohe Qualität seiner außergewöhnlichen Whiskys zu.

„Ich bin wirklich perplex – es ist eine tolle Überraschung, den Award des Global Icon Distillery Manager of the Year gewonnen zu haben“, so Mickey Heads. „Die Auszeichnung gilt aber nicht mir alleine, vielmehr teile ich sie mit dem gesamten Ardbeg-Team, das mich tagtäglich so tatkräftig unterstützt.“ Auf Islay geboren und aufgewachsen, weiß gerade er um die große Bedeutung dieses Awards für die Destillerie und für die Insel Islay.

Auch Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling and Whisky Creation bei Ardbeg, gratuliert: „Mit fast 30 Jahren Erfahrung in der Whisky-Industrie kann man wahrlich behaupten, dass Mickey Whisky im Blut hat! Ich freue mich sehr, dass seine Errungenschaften mit diesem Preis geehrt wurden.“

Mickey Heads ist neben seiner Tätigkeit als Destillerie Manager auch Vorsitzender des Ardbeg Committees. Damit teilt er seine Passion für alles, was Ardbeg ist, mit mehr als 100.000 Fans auf der ganzen Welt.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up