News

World Whisky Awards 2014: Mickey Heads von Ardbeg ist Global Icon Distillery Manager des Jahres

Mickey Heads
Join the The Scotch Malt Whisky Society

(Pres­se­mit­tei­lung) Der Destil­le­rie-Mana­ger des Jah­res heißt Mickey Heads! Bei der Preis­ver­lei­hung der World Whis­ky Awards in Lon­don wur­de der lang­jäh­ri­ge Chef der schot­ti­schen Ard­beg Destil­le­rie mit einer der höchs­ten Aus­zeich­nun­gen der Spi­ri­tuo­sen­in­dus­trie geehrt. Die Jury sprach ihm Aner­ken­nung für die bestän­dig hohe Qua­li­tät sei­ner außer­ge­wöhn­li­chen Whis­kys zu.

Mickey Heads„Ich bin wirk­lich per­plex – es ist eine tol­le Über­ra­schung, den Award des Glo­bal Icon Distil­le­ry Mana­ger of the Year gewon­nen zu haben“, so Mickey Heads. „Die Aus­zeich­nung gilt aber nicht mir allei­ne, viel­mehr tei­le ich sie mit dem gesam­ten Ard­beg-Team, das mich tag­täg­lich so tat­kräf­tig unter­stützt.“ Auf Islay gebo­ren und auf­ge­wach­sen, weiß gera­de er um die gro­ße Bedeu­tung die­ses Awards für die Destil­le­rie und für die Insel Islay.

Auch Dr. Bill Lums­den, Direc­tor of Distil­ling and Whis­ky Crea­ti­on bei Ard­beg, gra­tu­liert: „Mit fast 30 Jah­ren Erfah­rung in der Whis­ky-Indus­trie kann man wahr­lich behaup­ten, dass Mickey Whis­ky im Blut hat! Ich freue mich sehr, dass sei­ne Errun­gen­schaf­ten mit die­sem Preis geehrt wurden.“

Mickey Heads ist neben sei­ner Tätig­keit als Destil­le­rie Mana­ger auch Vor­sit­zen­der des Ard­beg Com­mit­tees. Damit teilt er sei­ne Pas­si­on für alles, was Ard­beg ist, mit mehr als 100.000 Fans auf der gan­zen Welt.


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.