Lifestyle

Neues Flaschendesign der Scotch Malt Whisky Society unterstreicht die Geschmacksprofile

Die Scotch Malt Whisky Society stellt ihre Flaschen in farbigem neuen Design vor, mit dem die 12 Geschmacksprofile hervorgehoben werden sollen. Dies ist die erste Änderung in der Aufmachung der Flaschen seit fast zehn Jahren. Die unverwechselbare grüne Flasche genauso wie das volle Engagement der Society für Single Cask Whiskys bleiben unverändert. Neu aufgemacht sind die 12 Farben der Verschlüsse, ein Streifen auf dem Etikett und die Altersangabe. Jede Farbe repräsentiert eines der 12 ausgeprägten Geschmacksprofile der Society wie z. B. ‘Jung & Spritzig’ oder ‘Alt & Gediegen’.

Diese 12 Profile wurden 2014 erarbeitet, um Whiskyfans die Auswahl aus den Hunderten von Flaschen, die die Society jedes Jahr abfüllt, zu erleichtern. Außerdem möchte die Society dazu ermutigen, sich mehr mit den Geschmacksnoten eines Whiskys zu befassen als sich einfach auf die herkömmliche Charakterisierung nach Region zu verlassen.

In der neuen Aufmachung wird auch die Altersangabe größer geschrieben. Damit wird unterstrichen, dass sich die Society bei der Whiskyabfüllung nicht unbedingt an traditonelle Altersangaben wie 10, 12 oder 18 Jahre hält, sondern dann abfüllt, wenn sie glaubt, dass dies der perfekte Zeitpunkt für einen individuellen Whisky ist.

Als Schlussnote wurdeauch das Logo aufgefrischt. Es richtet sich nach der Form einer Whiskyflasche in der geistigen Heimat der Society in den Gewölben von Leith in Edinburgh. Die evokativen und manchmal ausgefallenen Whiskynamen, die sich auf den Geschmack beziehen (z. B. ‘Saftig & Charmant‘), scheinen weiterhin auf dem Etikett auf und sollen ebenfalls die individuellen Geschmacksnoten hervorheben.

“An unseren berühmten grünen Flaschen und an unserem vollen Engagement, unseren Mitgliedern außergewöhnliche Single Cask Whiskys zu kredenzen, hat sich jedoch überhaupt nichts geändert. Wir zelebrieren Whisky in seiner immensen Geschmacksvielfalt seit vielen Jahren und stellen unseren Mitgliedern einzigartige Namen und Verkostungsnotizen bereit, während die Brennereien unser Geheimnis bleiben. Die neue Aufmachung unserer Flaschen fügt sich harmonisch in unsere fortwährende Reise durch die schottische Whiskylandschaft ein.”

Über die Scotch Malt Whisky Society

Die Scotch Malt Whisky Society ist ein internationaler Whiskyclub, der sich auf die Abfüllung seltener Einzelfässer, Single Malt Whiskys und eine Reihe anderer Spirituosen spezialisiert. Jeden Monat wird eine neue Charge von etwa 30 Einzelfassabfüllungen freigegeben (Single Cask Malts). Die Society wurde 1983 in der schottischen Hauptstadt Edinburgh gegründet und zählt heute mehr als 26.000 Mitglieder und zahlreiche Vertretungen weltweit. Seit ihrer Gründung hat die Society Whiskys von mehr als 132 Brennereien abgefüllt.

Die Society bietet unterschiedliche Mitgliedskategorien:

  • Mitgliedschaft ‘Pioneer’ einschl. Geschenkbox mit 3 Whiskyproben um £122,00
  • Mitgliedschaft um £61,50 – ohne Geschenkbox
  • Probemitgliedschaft – gratis.

The Scotch Malt Whisky Society – Blog

 

Präsentiert von DT Author Box

Veröffentlicht von: Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Website des Autors

Scroll Up