News

Erste Whiskys von Eden Mill verfügbar: Art of the Blend – Blended Scotch Whisky Reihe

Die schottische Brennerei und Brauerei Eden Mill, gelegen nahe der Ost Küste Schottlands bei St. Andrews, ist bekannt für Ihr innovativen Produkte und deren Experimentierfreude. Neben Bier und Gin produzieren die Schotten dort auch Single Malt Whisky. Bevor der erste eigene Single Malt Scotch fertig ist, setzt sich Eden Mill jedoch schon mit den Themen „Blending“ und „Finishing“ auseinander.

Bei der Veröffentlichung der „Eden Mill Art of the Blend“ handelt es sich um einen von Eden Mill kreierten Blended Scotch Whisky, welcher in unterschiedlichen Fässern für ein Jahr gefinished worden ist, um den Einfluss des Fassfinishings auf einen bereits gereiften Whisky zu erforschen. Hierbei handelt es sich noch nicht um Whisky aus der eigenen Produktion. Die ersten beiden Batches, Batch 1 und 2, sind ab sofort in Deutschland verfügbar.

Beide Batches basieren auf ein und demselben Blended Scotch. Sie unterscheiden sich jedoch in der Wahl der Fässer. So wurden für Batch 1 ausschließlich American Virgin Oak Quarter Casks und 1st Fill Ex Bourbon Casks verwendet. Verfügbar sind 2400 Flaschen.

Für das zweite Batch wurden European Virgin Oak Quarter Casks, 1st Fill Ex Bourbon Casks und eine kleine Anzahl Ex Arbeg Casks verwendet. Verfügbar sind 1450 Flaschen.

Die UVPs belaufen sich auf 44,90 € für Batch 1 und Batch 2.

(Pressemitteilung von Kirschwhisky)

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up