Sonstiges

The Islay Taste Map by Martine Nouet & Bowmore Islay Single Malt Scotch Whisky

Join the The Scotch Malt Whisky Society

Unter der Adres­se islaytastemap.com fin­det ihr eine neue und wie ich fin­de sehr schön gestal­te­te Web­site mit dem Ziel, Neu­lin­ge an den Torf­ge­schmack der Islay-Whis­kies heranzuführen.

Mar­ti­ne Nou­et ist eine fran­zö­si­sche Jour­na­lis­tin und Whis­ky-Autorin mit einer Vor­lie­be für tor­fi­ge Sin­gle Mal­ts. Die Destil­le­rie Bow­mo­re aus Islays gleich­na­mi­ger Insel­haupt­stadt nennt sich wegen ihrem Grün­dungs­da­tum 1779 selbst „The First Islay Malt“ und geht neben den gehyp­ten Süd­küs­ten-Mal­ts (Lag­a­vu­lin, Laphro­aig, Ard­beg) lei­der immer etwas unter. Dabei eig­nen sich ihre Abfül­lun­gen her­vor­ra­gend, um lang­sam an die tor­fi­gen Mal­ts und vor allem das mari­ti­me Aro­ma Islays her­an­ge­führt zu werden.

islay-taste-map Wenn ihr mit der Maus über die Destil­le­rie­na­men auf der hand­ge­zeich­ne­ten Kar­te fahrt erschei­nen far­bi­ge Bal­ken, die für jede Destil­le­rie das Ver­hält­nis der vier Ele­men­te Air, Water, Earth und Fire sym­bo­li­sie­ren. Oder anders aus­ge­drückt: Die Balan­ce von duf­ti­gen, mari­ti­men, erdi­gen und rau­chi­gen Noten. Ganz nett gemacht das Gan­ze, wobei es natür­lich nicht das ersetzt, was alt­be­kannt ist und auch am meis­ten Spaß macht: Pro­bie­ren geht über studieren 😉


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.