News

Zwei Briten gewinnen die härteste Ruderregatta der Welt: die Talisker Whisky Atlantic Challenge

Tom Salt and Mike-Burton
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Die Bri­ten Mike Bur­ton und Tom Salt (Team „Locu­ra Rows the Atlan­tic“) haben 15 inter­na­tio­na­le Teams im Kampf um den Sieg bei der här­tes­ten Ruder­re­gat­ta der Welt geschla­gen, der Talis­ker Whis­ky Atlan­tic Chal­len­ge. Sie konn­ten das zer­mür­ben­de 3.000-Seemeilen-Rennen von La Gome­ra (Kana­ri­sche Inseln) nach Anti­gua mit einer Gesamt­zeit von 41 Tagen, 2 Stun­den und 38 Minu­ten für sich entscheiden.

Tom Salt and Mike Burton (Foto: Ben Duffy)Die Mit­glie­der des Teams „Locu­ra Rows The Atlan­tic” Mike (53 Jah­re) und Tom (30 Jah­re) wech­sel­ten sich wäh­rend des anstren­gen­den Ren­nens zuguns­ten der wohl­tä­ti­gen Orga­ni­sa­ti­on „Generous Hearts Foun­da­ti­on“ alle 2 Stun­den mit dem Rudern ab. Der Rude­rer Tom kom­men­tier­te den Sieg fol­gen­der­ma­ßen: „Mike und ich, wir sind bei­de hell­auf begeis­tert, dass wir die Talis­ker Whis­ky Atlan­tic Chal­len­ge gewon­nen haben! Extre­me Her­aus­for­de­run­gen sind uns nicht fremd, aber das war mit Sicher­heit die här­tes­te Auf­ga­be, die wir je gemeis­tert haben. Wir wur­den sowohl phy­sisch als auch psy­chisch bis an unse­re Gren­zen gebracht, und dar­über hin­aus. Wir wer­den unse­ren Sieg heu­te Abend zusam­men mit unse­ren Freun­den und Fami­li­en fei­ern – und uns end­lich den Bur­ger gön­nen, von dem wir seit Beginn des Ren­nens geträumt haben!“

Die Talis­ker-Mar­ken­ma­na­ge­rin Sophie Broo­kes erklär­te: „Die Talis­ker Whis­ky Atlan­tic Chal­len­ge 2013/14 hat ihrem Ruf als här­tes­te Ruder­re­gat­ta der Welt defi­ni­tiv alle Ehre gemacht. In die­sem Jahr waren die Wet­ter­be­din­gun­gen für unse­re Teams beson­ders hart. Sie gerie­ten bereits weni­ge Tage nach Beginn des Ren­nens in einen hef­ti­gen Sturm. Talis­ker wird auf der rau­en Insel Skye in Schott­land her­ge­stellt – manch­mal spie­geln sich dar­in die rau­en Bedin­gun­gen wider, denen die Rude­rer aus­ge­setzt sind. Mike und Tom haben vom ers­ten Tag an unbe­ding­ten Sie­ges­wil­len gezeigt. Wir möch­ten ihnen im Namen des gesam­ten Talis­ker-Teams zu ihrem phä­no­me­na­len Sieg gratulieren.“

Das Team muss­te gegen 12 Meter hohe Wel­len, tro­pi­sche Stür­me, See­krank­heit, Schlaf­man­gel und extrem schmerz­haf­te Wun­den ankämp­fen. Ein­mal ken­ter­te das Boot und dann tra­fen sie auch noch auf einen sechs Meter lan­gen Raub­fisch, einen Mar­lin, dem sie ein klei­nes Leck am Boot zu ver­dan­ken haben.

Mike aus York­shire traf Tom, der ursprüng­lich aus Chi­ches­ter stammt und inzwi­schen in Lon­don lebt, erst­mals im Jahr 2010, als bei­de in der glei­chen Crew beim „Clip­per Round the World Yacht Race“ antra­ten und den vier­ten Platz erreich­ten. Tom hat bereits sie­ben­mal erfolg­reich an Mara­thon­läu­fen teil­ge­nom­men, und Mike führt regel­mä­ßig Fall­schirm­sprün­ge durch.

Am 4. Dezem­ber 2013 star­te­ten 16 Teams aus der gan­zen Welt von La Gome­ra (Kana­ri­sche Inseln) aus, um an der Talis­ker Whis­ky Atlan­tic Chal­len­ge teil­zu­neh­men. Zwei Teams muss­ten aus der Luft geret­tet wer­den, nach­dem ihre Boo­te geken­tert waren, und ein Team wur­de von einem vor­bei­fah­ren­den Fracht­schiff auf­ge­nom­men. Somit ver­blie­ben nur noch 13 Teams, die wei­ter­hin an der här­tes­ten Ruder­re­gat­ta der Welt teil­neh­men konnten.

(Pres­se­mit­tei­lung von Dia­geo Deutschland)

In unse­rem Online-Shop Finde-DEINEN-Whisky.de fin­det Ihr den pas­sen­den Whis­ky zu die­ser Mel­dung: Talis­ker Storm, 45,8%


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.