Media

Sea Detective: Der Sog der Tiefe

Join the The Scotch Malt Whisky Society

In Schott­land ist die «viel­ver­spre­chen­de Kri­mi­rei­he» (Sunday Times) um den «Sea Detec­ti­ve» von Mark Dou­glas-Home bereits ein gro­ßer Erfolg. Ihr «unwi­der­steh­li­cher Held» (The Times Litera­ry Sup­ple­ment) ist ein Ermitt­ler mit hoch­ak­tu­el­len Fäl­len rund um die The­men Umwelt­zer­stö­rung und Menschenhandel.

Band 1 Ein Grab in den Wel­len hat­te ich Euch im März die­sen Jah­res vor­ge­stellt. Er hat­te mir sehr gut gefal­len, ist aber nichts für schwa­che Ner­ven. Eine sol­che Mischung aus pech­schwar­zem Humor und The­men wie Kin­der­pro­sti­tu­ti­on und Men­schen­han­del bekom­men wohl nur die Schot­ten auf die Rei­he. Ende Okto­ber ist nun Band 2 erschienen:

Durch die schmut­zi­ge Wind­schutz­schei­be sei­nes Wagens sieht er die jun­ge Frau. Ganz reg­los schaut sie aufs Meer, eine gefühl­te Ewig­keit lang. Cal McGill packt die Neu­gier­de – was hat sie an den ent­le­ge­nen Strand getrie­ben, was sucht sie dort? Sei­ne Neu­gier mün­det in einen neu­en Fall, als er her­aus­fin­det, dass 26 Jah­re zuvor eine ande­re jun­ge Frau am sel­ben Strand stand, bevor sie ins Meer ging. Laut Anga­ben der Poli­zei töte­te sie sich selbst und ihr unge­bo­re­nes Kind. Cal kom­men Zwei­fel an die­ser Ver­si­on, doch bei sei­nen Nach­for­schun­gen gerät er an eine Küs­ten­ge­mein­de, die beharr­lich schweigt. Zu beharrlich.

Mark Dou­glas-Home ist Autor und Jour­na­list. Bevor er mit dem Schrei­ben von Kri­mi­nal­ro­ma­nen begann, war er jah­re­lang Her­aus­ge­ber der wich­tigs­ten schot­ti­schen Tages­zei­tung «The Herald» und der «Sunday Times Scot­land». Dou­glas-Home lebt in Edinburgh.

«Her­aus­ra­gend.» (The Litera­ry Review – die Top 5 Span­nungs­ti­tel des Jahres)
«Eine viel­ver­spre­chen­de Kri­mi­rei­he.» (Sunday Times Crime Book of the Month)
«Span­nung aus Schott­land: «Unge­wöhn­lich, inter­es­sant und packend.» (Shot­s­mag)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.