News

Wolfburn Distillery präsentiert „Langskip“ und geht auf Tasting Tour durch Deutschland

Join the The Scotch Malt Whisky Society

Mit der Abfül­lung „Lang­skip“ stellt Wolfburn Distil­le­ry die vier­te Qua­li­tät in der Core Ran­ge vor. Sie prä­sen­tiert den Wolfburn Sin­gle Malt Whis­ky erst­mals in soge­nann­ter Batch Strength von 58% und ergänzt die bis­he­ri­gen Relea­ses North­land, Auro­ra und Morven.

Für die­se Wolfburn Qua­li­tät wur­den 2013er Fäs­ser aus den ers­ten sechs Mona­ten der Pro­duk­ti­on ver­wen­det, somit ist „Lang­skip“ die ers­te 5‑jährige Abfül­lung der jun­gen Nort­hern High­land Bren­ne­rei. Benannt nach den typi­schen Lang­schif­fen der Wikin­ger, die einst die Küs­te von Caith­ness domi­nier­ten und vie­le tie­fe kul­tu­rel­le Spu­ren hin­ter­lie­ßen, steht Lang­skip für Ele­ganz, Geschmei­dig­keit und zugleich Kraft und Stärke.

Distil­le­ry Mana­ger Shane Fra­ser hat für „Lang­skip“ aus­schließ­lich bes­te First Fill Bour­bon-Fäs­ser selek­tiert, die den fruch­ti­gen mari­ti­men Wolfburn-Stil beson­ders unterstreichen.
Er betont: „Mit Lang­skip berei­chern wir unser Port­fo­lio mit einer Abfül­lung, die erneut die her­vor­ra­gen­de Qua­li­tät unse­rer Destil­la­te zeigt und einen deut­li­chen Hin­weis gibt, wohin unse­re Rei­se füh­ren wird.“

Auch Wolfburn „Lang­skip“ wird von Hand in der Bren­ne­rei abge­füllt, non-chill fil­te­red, ohne Zusatz von Farb­stoff und mit 58% Alkoholstärke.

Wolfburn Lang­skip wird ab Mit­te Sep­tem­ber im deut­schen Fach­han­del ver­füg­bar sein.

Die offiziellen Tasting Notes:

  • Aro­mas of fruit blossom meld with dried app­les and light oak.
  • Fla­vours burst onto the pala­te, rich and sweet, inclu­ding map­le syrup, dark cho­co­la­te, almonds and fruit cake.
  • The finish lin­gers nice­ly – hints of vanil­la gent­ly fade away with a war­ming trace of cara­mel at the end.

Den Launch des Wolfburn “Lang­skip” begeht die Bren­ne­rei mit ihrer ers­ten Ger­man Tas­ting Tour. An fünf auf­ein­an­der fol­gen­den Aben­den wird Wolfburns Brand Ambassa­dor, Marc West­moor­land tie­fe Ein­bli­cke geben in die Beson­der­hei­ten der nörd­lichs­ten Bren­ne­rei auf dem schot­ti­schen Fest­land und deren gesam­te Ran­ge nebst New Make und Fass­pro­be präsentieren.

So wie Wolfburn ist auch Marc “gebo­ren und auf­ge­wach­sen” in Thur­so und beson­ders stolz, dass sein Hei­mat­ort durch Wolfburn Distil­le­ry wie­der einen Platz auf der Whis­ky-Land­kar­te hat. Marc West­moor­land freut sich bereits, die Wolfburn Spe­zia­li­tä­ten dem deut­schen Publi­kum vor­zu­stel­len. Wäh­rend der Tas­ting Tour haben Whis­ky-Lieb­ha­ber die Mög­lich­keit zum per­sön­li­chen Gespräch und Gedankenaustausch.

Die Termine im Fachhandel:

  • Diens­tag, 11.09. Geträn­ke Pos­se­mey­er, Gel­sen­kir­chen, Beginn 19.30 Uhr
  • Mitt­woch, 12.09. Fried­rich Bre­mer Wein­hand­lung, Göt­tin­gen, Beginn 19.30 Uhr
  • Don­ners­tag, 13.09. Mr. Pepper’s, Darm­stadt, Beginn 19.00 Uhr
  • Frei­tag, 14.09. Sco­tia Spi­rit, Köln, Beginn 18.00 Uhr
  • Sams­tag, 15.09. Whis­ky­burg, Witt­lich, Beginn 19.30 Uhr

Bei den Ver­kos­tun­gen sind noch Plät­ze frei. Anmel­dun­gen nimmt der ört­li­che Ver­an­stal­ter ger­ne entgegen.

(Pres­se­mit­tei­lung Alba Import)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.