News Notes

Neuer Ire: Black Rock Batch 7 – Peated Single Malt Whiskey

Join the The Scotch Malt Whisky Society

Die nächs­te Abfül­lung aus der Black Rock Serie ist da. Wie­der kein Whis­key, der den Stan­dards ähnelt und den Cha­rak­ter einer Destil­le­rie beson­ders her­vor­bringt. Die­ser Whis­key beweist wie­der, dass iri­scher Whis­key nicht immer sanft und mild ist und mit Kom­ple­xi­tät und Cha­rak­ter über­zeu­gen kann.

Black Rock Batch 7 ist der ers­te Peated Sin­gle Malt seit lan­ger Zeit aus Irland, der in Fass­stär­ke abge­füllt wur­de. Für die­sen Whis­key wur­den zwei Fäs­ser aus einer Destil­le­rie aus­ge­wählt. Es wur­de ein hea­vy Peated Sin­gle Malt und ein Dou­ble Distil­led Sin­gle Malt aus­ge­wählt. Die­se bei­den Fäs­ser har­mo­nie­ren sehr gut mit­ein­an­der. Der fruch­ti­ge Sin­gle Malt unter­streicht den Torf des peated Fass und gibt ihm eine tol­le Komplexität.

Bei­de Whis­keys reif­ten in First Fill Bour­bon Fäs­sern und waren fast vier Jah­re alt. Der Whis­key ist eine tol­le Kom­po­si­ti­on aus Torf und gel­ben inten­si­ven Fruchtnoten.

Der Whis­key wur­de nicht gefärbt, nicht kühl­ge­fil­tert und jede Fla­sche ist ein­zeln num­me­riert. Er ist auf 510 Fla­schen limitiert.

Tasting Note:

  • Aro­ma: rei­fe gel­be Früch­te, Vanil­le, Torf
  • Geschmack: Apri­ko­se, Nek­ta­ri­ne, Vanil­le, Torf, etwas Holz
  • Nach­klang: lang­an­hal­tend mit Torf und Fruchtnoten
  • UVP: 54,90 €

Die Abfül­lungs­rei­he Black Rock ist eine eige­ne Whis­key­se­rie von Irish Whis­keys.

(Pres­se­mit­tei­lung)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.