Events News Tastings

Foodpairing mit HACHEZ Chocolade und Whisky – Edle Genüsse finden zusammen

Schonmal vom Foodpairing gehört? Allen echten Foodies wird der Trend bereits bekannt sein: Hierbei werden gegensätzliche Aromen miteinander kombiniert, um so den anspruchsvollen Feinschmecker-Gaumen herauszufordern und aus einzelnen Komponenten ganz neue geschmackliche Facetten herauszukitzeln. Auf diese Weise lassen sich überraschende kulinarische Highlights kreieren.

Eine besonders gelungene Kombination ist das Pairing von Chocolade und Whisky.

HACHEZ hat sich aus diesem Grund mit dem Whisky-Experten und Gründer von HANSE MALT Chris Rickert zusammengetan. Der Experte und sein Team bieten im CHOCOVERSUM by HACHEZ regelmäßig spezielle Tastings an, bei denen sich die Teilnehmer – gelegentlich auch mit verbundenen Augen – mit all ihren Sinnen auf die Aromen, Düfte, Gewürze und Nuancen der verschiedenen Kombinationen aus Chocolade und Whisky konzentrieren können. Ein Blind-Date mit dem Genuss also, bei dem jeder seine ganz eigene perfekte Kombination herausriechen und erschmecken darf.

Damit sich beim Pairing von Chocolade und Whisky der formvollendete Genussmoment ergibt, sollten im Verkostungs-Prozess einige Schritte beachtet werden: Zuerst einmal werden die ausgewählte Chocolade und der passende Whisky einzeln vorsichtig „verrochen“.

Es empfiehlt sich, hierfür ein Glas mit rundem Bauch zu verwenden, da sich
die Aromen in einem solchen besser entfalten und sammeln.
Indem etwas Whisky zwischen den Handflächen verrieben und anschließend
mit den Händen eine Kugel gebildet und hineingerochen wird, können
malzige Aromen, fruchtige Nuancen oder leichter Rauch in die Nase steigen.
Nun geht es an den süßen Teil des Tastings: Die Chocolade wird kurz gekaut .
Anschließend lässt man sie genüsslich auf der Zunge zerschmelzen, um
anschließend einen Schluck Whisky zu kosten. Voilà: Augen schließen und
einfach genießen!

Die HACHEZ Chocoladen sind aufgrund ihres charakteristischen Geschmacks und ihrer Kakaointensität , die unterschiedliche Stufen umfasst, bestens für die edle Kombination mit ausgesuchten Whisky-Sorten geeignet.

Ob nun ein eher sanfter Blended Whisky zur cremigen HACHEZ Edel
Vollmilch Chocolade mit leichtem Zimt -Aroma oder eine rauchige, schwere
Spirituose zur kräftigen HACHEZ Edel Bitter Chocolade mit dunkler Kakao-
Note und fruchtiger Komponente – hier treffen edle Genüsse und unendlich
viele Kombinationsmöglichkeiten aufeinander.

Perfekte Paare

Cremig trifft auf ausgewogen

Milde Vollmilch 33 %
Cremige Edel Vollmilch Chocolade, Aromen von eingekochter
Sahne und mit einer leicht würzigen Malz – und Zimtnote

Passende Whiskytypen:

  • Sanfter Grain Whisky • Blended Malt
  • Blended Whisky
  • Im Ex-Bourbon-Fass gereifter Whisky

Cremig-fein trifft auf süße Frucht und Vanille

Feine Vollmilch 44 %
Milde, säurearme Edel Vollmilch Chocolade mit zartfruchtigen
Noten.
Viel buttriges Karamell in der Nase

Passende Whiskytypen:

  • Rein Ex-Bourbon-Fass gereifter Whisky oder auch mit
    Weiß- oder Süßwein-Finish

Dunkler Gaumenschmeichler trifft fruchtige Süße

Dunkle Vollmilch 55 %
Dunkle Edel Vollmilch Chocolade mit zurückhaltender Süße
und abgerundetem Kakao-Erlebnis

Passende Whiskytypen:

  • Whisky aus der Speyside, den Highlands
  • Ungetorfter Insel-Whisky
  • Gern auch im Sherryfass gelagert oder nachgereift

Fruchtig herbe Chocolade trifft auf charaktervolle Whiskys

Edle Bitter 66 %
Edel Bitter Chocolade mit ausgeprägtem Kakao-Geschmack,
trocken und mit „fruchtigen“ Noten, nur leicht süß. Milde
Kaffeenoten. Leichte Säure.

Passende Whiskytypen:

  • Kräftigerer Bourbon
  • Single Malt Whisky mit leichtem Rauchanteil

Herb-dunkle Chocolade trifft maritime Charaktere

Dunkle Bitter 77 %
Edel Bitter Chocolade mit dunkler Kakao-Note und fruchtiger
Komponente, würzig-rauchige Töne, trocken im Nachklang.

Passende Whiskytypen:

  • Inselgereifte, rauchige Whiskys mit leichten Zitrusnoten
  • Malts aus der Region Campbeltown mit maritimen
    Charakterzügen

Puristisches Kakao-Erlebnis trifft auf gestandene Malts

Intensive Bitter 88 %
Herbe Edel Bitter Chocolade mit intensiver Kakao-Note, die
leichte Töne von Holz, Tabak und Walnuss mitbringt. Cremigkühler
Nachklang.

Passende Whiskytypen:

  • Stark rauchige Whiskys
  • Intensive, im Fass nachgereifte Whiskys aus dem Amontilado-, Oloroso- oder Pedro-Ximénez-Sherryfass

(Pressemitteilung)

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “Foodpairing mit HACHEZ Chocolade und Whisky – Edle Genüsse finden zusammen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up