Deals News

Nachhaltig schenken mit vomFASS


Ein Weih­nach­ten ohne schön ver­pack­te Geschen­ke ist für vie­le undenk­bar. Doch nach dem Aus­pa­cken kommt meist die Ernüch­te­rung: Müll­ber­ge aus bun­tem Papier blei­ben zurück. Schät­zun­gen zufol­ge pro­du­zie­ren wir in der Weih­nachts­zeit bis zu 20 Pro­zent mehr Ver­pa­ckungs­müll. Da kommt das The­ma Nach­hal­tig­keit zu kurz. Gut, dass sich die Pro­duk­te von vom­FASS mit gutem Gewis­sen ver­schen­ken lassen.

Für Umwelt­be­wuss­te sind die Pro­duk­te von vom­FASS genau das rich­ti­ge Geschenk. Essi­ge, Öle, aber auch Spi­ri­tuo­sen wer­den in schö­nen Fla­schen abge­füllt. Hat es dem Beschenk­ten geschmeckt, kann er sie in den vom­FASS-Geschäf­ten wie­der­be­fül­len las­sen. Auch schö­ne Holz­kis­ten kom­men zum Ein­satz und kön­nen, zu Gewürz­kis­ten umfunk­tio­niert, wei­ter genutzt werden.

Noch keine Geschenkidee?

Wir haben eine klei­ne Umfra­ge in den vom­FASS-Geschäf­ten gemacht. Fol­gen­de Pro­duk­te wer­den in der Weih­nachts­zeit beson­ders gern an Whis­ky-Gour­mets verschenkt:

Der Tee­ling „Craft Beer Batch“ (Small Batch Irish Whis­key, 43,0 % vol.) aus dem Hau­se Tee­ling bringt fri­schen Wind in die Welt der Cask Finis­hes! Ehe­ma­li­ge Bour­bon­fäs­ser wur­den zunächst für die Rei­fung von iri­schem Dark Ale ver­wen­det, ehe die Fäs­ser wie­der­um mit die­sem Whis­key befüllt wur­den. Das Ergeb­nis ist erstaun­lich: Die wun­der­bar blu­mig-fruch­ti­gen Noten des Dark Ale bet­ten sich har­mo­nisch in die mal­zi­ge Süße des Getrei­de­bran­des ein und machen aus ihm ein Small Batch der Extraklasse!

Mack­my­ra „Kungs­torv“ (Swe­dish Sin­gle Malt Peated, 47,3 % vol.). „Kungs­torv“ ist schwe­disch für „Königs­torf“ und pas­sen­der könn­te ein Name für die­sen Whis­ky nicht sein. Die Süße der von lan­gen Som­mer­ta­gen ver­wöhn­ten Gers­te, die Wür­ze der schwe­di­schen Eiche und der kräf­ti­ge Torf­rauch machen die­sen Whis­ky zu einem edlen Trop­fen, der sich vor kei­nem Peated Scotch ver­ste­cken muss. Beson­de­re Raf­fi­nes­se gewinnt er durch Wachol­der­zwei­ge, die dem Torf­feu­er hin­zu­ge­fügt wurden.

Koval „Chicago’s Finest“ (Small Batch Bour­bon Whis­key, 41,0 % vol.). Die KOVAL Distil­le­ry aus Chi­ca­go ist aktu­ell in aller Mun­de – zumin­dest bei Whis­key-Fans auf der gan­zen Welt. Es ist daher umso bemer­kens­wer­ter, dass die Whis­key­ma­cher exklu­siv mit vom­FASS einen eige­nen Whis­key auf den Markt gebracht haben. Das Getrei­de für die Pro­duk­ti­on die­ses fei­nen Whis­keys wird aus hun­dert­pro­zen­ti­gem Bio-Getrei­de in klei­nen Char­gen destil­liert. Zudem wird jeder Schritt des Destil­la­ti­ons­pro­zes­ses – von der Mai­sche bis zur Abfül­lung – exakt über­wacht, um qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Spi­ri­tuo­sen zu gewähr­leis­ten. Für die Lieb­ha­ber eines guten Whis­keys ent­steht so ein Geschmacks­er­leb­nis der beson­de­ren Art.

(Pres­se­mit­tei­lung, bearbeitet)