News Notes

Neuer Irish Whiskey: J. J. Corry The Gael Batch 2

J.J. Corry The Gael 2 Irish Whiskey
Join the The Scotch Malt Whisky Society

J.J. Corry The Gael 2 Irish WhiskeyJ.J. Cor­ry The Gael Batch 2 ist ein blen­ded Irish Whis­key und besteht aus: 4 % 28 Jah­re gereif­ten Sin­gle Malt ex Sher­ry Hogs­head, 30 % 13 Jah­re gereif­ten Sin­gle Malt, 26 % 17 Jah­re gereif­ten Sin­gle Malt und die letz­ten 40 % aus 9 Jah­re gereif­ten Sin­gle Grain Whiskey.

J.J. Cor­ry The Gael ist abge­füllt mit 46 %, ist nicht kühl­ge­fil­tert und kein Farb­stoff wur­de hin­zu­ge­fügt. Für die zwei­te Batch wur­den 2600 Fla­schen abgefüllt.

The Gael

The Gael ist nach einem Fahr­rad benannt, dass der Whis­key Bon­der J.J. Cor­ry in den 1890ern erfun­den hat. J.J. Cor­ry wur­de in der Gemein­de Coor­a­cla­re gebo­ren, wo der Fir­men­sitz von The Cha­pel Gate nun ist. Hier hat er Whis­key gebond­et und geblen­det in sei­nem Shop und Pub in der 63 Hen­ry Street, Kil­rush von den 1890ern an bis zu sei­nem Tod 1932.

Whiskey Bonding

The Cha­pel Gate Irish Whis­key Com­pa­ny ist Irland’s ein­zi­ger Whis­key Bon­der und sie rei­fen der­zeit ihren Whis­key im Rack­house, einem Wareh­ouse auf der McGua­ne Fami­ly Farm in Coor­a­cla­re, Coun­ty Cla­re, Irland. Irish Whis­key Bon­d­ing beschäf­tigt sich damit Whis­key von ande­ren Destil­le­rien aus­zu­su­chen und dann außer­halb der Destil­le­rie rei­fen zu las­sen und zum Schluss den Whis­key zu finis­hen oder zu blen­den, um einen ein­zig­ar­ti­gen unver­wech­sel­ba­ren Whis­key zu kreiieren,

Whis­key Bon­d­ing war frü­her ein übli­cher Weg, um Whis­key in Irland her­zu­stel­len und Bon­der waren oft Schank­wir­te und Ein­zel­händ­ler in klei­nen Städ­ten für die Ein­hei­mi­schen. Die­se Vor­ge­hens­wei­se starb im frü­hen 20. Jahr­hun­dert aus, als die Irish Whis­key Indus­trie kol­la­bier­te. Whis­ky Bon­der wur­den nicht mehr belie­fert, da die bestehen­den Destil­le­rien nun voll und ganz den Markt kon­trol­lie­ren woll­ten und Bon­der nicht mehr belie­fert wurden.

Tasting Notes

J.J. Cor­ry The Gael ist ein klas­si­scher Irish Whis­key mit viel hel­len Frucht­no­ten, wie Pfir­sich, Apri­ko­se und Nek­ta­ri­ne, dane­ben gesel­len sich fri­sche Zitrus­no­ten, flo­ra­le Noten und rosa Pfefferkörner.

(Pres­se­mit­tei­lung)

Auf der Whis­ky Spring letz­tes Wochen­en­de in Schwet­zin­gen konn­te ich den The Gael 2 bereits pro­bie­ren und fin­de ihn sehr gelun­gen. Man schmeckt die älte­ren Antei­le gut her­aus, ins­ge­samt ist er sehr rund und har­mo­nisch. Ein gelun­ge­ner, moder­ner iri­scher Blend.