News Notes

Probiert: Glengoyne 12 Jahre Landscape of Taste von whic

Glengoyne 12 Jahre Landscape of Taste whic Aromen
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Auf die­se unab­hän­gi­ge Abfül­lung kann whic stolz sein, da es von die­ser belieb­ten Sin­gle Malt Destil­le­rie aus den süd­li­chen High­lands nur sehr sel­ten unab­hän­gig abge­füll­te Whis­kys gibt.

Glengoyne 12 Jahre Landscape of Taste whic AromenEr über­rascht mit hell­fruch­ti­gen Bou­quet und lässt direkt die ers­ten Früh­lings­ge­füh­le auf­kom­men. In der Nase sind hel­le Zitrus­früch­te wie saf­ti­ge Oran­gen und süße Limet­ten prä­gnant, die von vanil­li­gen Gebäck­no­ten und fei­nen Nuss­no­ten getra­gen wer­den. Am Gau­men set­zen sich die Aro­men des Bou­quets fort und wer­den durch Gewür­ze wie Piment und Mus­kat­nuss ergänzt. Der Nach­klang ist ange­nehm und weich mit einer schö­nen Süße.

Mit der Zuga­be von etwas stil­lem Was­ser schließt sich der Glen­go­y­ne noch ein­mal deut­lich auf und lässt vie­le der genann­ten Aro­men lau­ter wer­den. Beson­ders die Nase pro­fi­tiert sehr von ein paar Tropfen.

Wie bei den whic-Abfül­lun­gen üblich, kommt der Whis­ky ohne Käl­te­fil­trie­rung oder Farb­stoff in die Fla­sche, um den authen­ti­schen Whis­ky-Genuss bie­ten zu kön­nen. Die Abfül­lung erfolg­te unver­dünnt in Fass­stär­ke von 58 %. Auf  Whiskybase.com hat er bis­her eine Bewer­tung von 86 Punk­ten, der ich mich voll anschlie­ßen kann.

Der Glen­go­y­ne 12 Jah­re ist der vier­te Streich der Land­s­cape of Tas­te Rei­he – und lei­der schon aus­ver­kauft. Hat man davon, wenn man den Sam­ple­stau nicht schnell genug auflöst 🙁

Dan­ke an whic für das Sample!


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

1 Kommentar zu “Probiert: Glengoyne 12 Jahre Landscape of Taste von whic

  1. Dan­ke, dass Sie Ihre Erfah­run­gen mit der Whis­key-Ver­kos­tung mit uns tei­len. Sehr hilf­rei­cher Ein­blick für Whis­ky­ke­n­ner und ‑lieb­ha­ber. Ich freue mich dar­auf, mehr von Ihren Blogs zu lesen.

Kommentare sind geschlossen.