Lifestyle

Schottland-Karten im Tolkien-Style


Dan Bell ist eigent­lich Bio­lo­ge, lebt in Win­der­me­re im Lake District im Nor­den Eng­lands und hat beim Her­um­krit­zeln am Tele­fon ent­deckt, dass er Talent zum Zeich­nen hat. Da er auch Fan von Tol­ki­ens „Herr der Rin­ge“ ist, begann er damit, Kar­ten sei­ner bri­ti­schen Hei­mat im Tol­ki­en-Stil zu zeichnen.

Damit hat er inzwi­schen eini­gen Erfolg, eine eige­ne Web­site namens Midd­le Earth’s Maps und einen Etsy-Store.

Unter den ange­bo­te­nen Kar­ten fin­den sich natür­lich auch Sachen aus Schott­land. Die Isle of Skye, Loch Lomond, Isle of Mull, Isle of Arran, der West High­land Way, Shet­land, Glen­coe und natür­lich Schott­land im Gan­zen sind nur eini­ge Beispiele.

Wer über den schot­ti­schen Tel­ler­rand hin­aus­bli­cken möch­te, der fin­det auch Irland, diver­se Moti­ve aus Har­ry Pot­ter, Game of Thro­nes und vie­le Rei­se­zie­le aus aller Welt. Ach ja, indi­vi­du­el­le Auf­trä­ge nimmt der Künst­ler natür­lich auch ger­ne an…


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Scroll Up