News

The Epicurean startet seine 3. Wood Series Einzelfass-Abfüllung

Douglas Laing The Epicurean Rivesaltes Single Cask
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Dou­glas Laing & Co hat einen Rive­s­al­tes Wine Finis­hed Low­land Malt Scotch Whis­ky als Teil der Epi­cu­re­an Wood Seri­es herausgebracht.

Douglas Laing The Epicurean Rivesaltes Single CaskDer jüngs­te Sin­gle Cask Release von The Epi­cu­re­an wird mit einem hohen Alko­hol­ge­halt von 48% in Fla­schen abge­füllt und ohne Chill-Fil­tra­ti­on ange­bo­ten. Die 100% natür­li­che hel­le Gold­far­be der Spi­ri­tuo­se wird durch das Rive­s­al­tes Sin­gle Cask ver­mit­telt, das für die Rei­fung des preis­ge­krön­ten Low­land Malt ver­wen­det wird. Mit die­ser inno­va­ti­ven Serie möch­te The Epi­cu­re­an zei­gen, dass der Geschmack wäh­rend des gesam­ten Whis­ky-Her­stel­lungs­pro­zes­ses ent­steht, aber vor allem wäh­rend der Inter­ak­ti­on zwi­schen der Spi­ri­tuo­se und dem Whis­ky, wenn er in Eichen­fäs­sern gela­gert wird.

Der Epi­cu­re­an Malt wur­de zunächst in erst­klas­si­gen ame­ri­ka­ni­schen Eichen­holz­fäs­sern gereift, bevor er für eine zwei­te Rei­fe­zeit von mehr als zwölf Mona­ten in hand­ver­le­se­ne Rive­s­al­tes Sin­gle Casks umge­füllt wur­de. Das Ergeb­nis ist ein voll­mun­di­ger Malt mit Schich­ten von Kom­ple­xi­tät und Charakter.

Die Rive­s­al­tes-Wein­fäs­ser stam­men aus der Stadt Rive­s­al­tes in der süd­west­li­chen Ecke der Wein­re­gi­on Langue­doc-Rouss­il­lon in Frank­reich. Geschäfts­füh­rer Chris Leg­gat, der die ver­wen­de­ten Rive­s­al­tes-Fäs­ser aus­wähl­te, sagte

„Die Mar­ke Epi­cu­re­an wächst gut – ihre Spi­ri­tuo­sen­qua­li­tät gepaart mit ihrem viel­sei­ti­gen Stil wird zuneh­mend aner­kannt, aber von Zeit zu Zeit expe­ri­men­tie­ren und erneu­ern wir ger­ne mit die­sem Malt, da er sich so gut für den Fass­aus­bau eig­net. Das Fass und der Whis­ky fügen ihre eige­nen ein­zig­ar­ti­gen Per­sön­lich­kei­ten hin­zu, und mit die­sem Rive­s­al­tes-Finish ist das Ergeb­nis eine aus­ge­wo­ge­ne Ver­bin­dung von Fass- und Spi­ri­tuo­sen­cha­rak­ter – wir freu­en uns über das Ergebnis“.

Bei nur zwei Ein­zel­fäs­sern soll die Spi­ri­tuo­se einen süßen, honig­ar­ti­gen Stil mit gezu­cker­tem Getrei­de, Milch­scho­ko­la­de, Hasel­nüs­sen und kris­tal­li­sier­ten Zitrus­früch­ten haben.

Die Epi­cu­re­an Rive­s­al­tes Finish Limi­ted Edi­ti­on ist in einer Pre­mi­um-Geschenk­tu­be ver­packt und wird vor­aus­sicht­lich zu einem Preis von £59,99 (ca. 70 €) im Ein­zel­han­del erhält­lich sein.

(Pres­se­mit­tei­lung, übersetzt)

 


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.