News Notes

Neue Serie Tarot von whic: Glenrothes 13 Jahre I. The Magician

Glenrothes 13 Tarot The Magician whic

Lassen Sie sich verzaubern! Mit einem magischen Alter von 13 Jahren zieht der Glenrothes Single Malt Whisky Sie ganz unwiderstehlich in seinen Bann. Er ist der Auftakt zu whics neuer Serie Tarot.

Glenrothes 13 Tarot The Magician whicDas Single Cask No. 9683 macht seinem Namen The Magician alle Ehre. Es wurde von whic speziell für diese einzigartige Serie aus den Lagerhäusern von Signatory ausgewählt. Zauberhafte Sherrynoten, die diesem Fassteil eines First Fill Sherryfasses innewohnen, versüßen den wärmenden Genuss. Trotz seiner ungehemmten Kraft von 61,8% Vol. vermag es dieser übersinnliche Trunk, Milde walten zu lassen.

The Magician tritt in besonderem Gewand in Erscheinung: einem wertigen Ibisco Decanter mit liebevoll-detailreichem Design. Zu jeder Flasche erhalten Sie eine von Hand illustrierte Tarot-Karte zum Sammeln. Offizieller Start ist der 01.09.2020. Für Newsletterabonnenten von whic steht er allerdings schon im Vorverkauf zur Verfügung.

„Klar, ich könnte jetzt von den Aromen schwärmen – von Vanillecreme, gebrannten Mandeln und Espressobohnen, den süßen Weingummi- und Schokoladennoten oder der dezent-scharfen Nuancen von kandiertem Ingwer. Damit würde ich diesem köstlichen Tropfen aber kaum gerecht. Um es auf den Punkt zu bringen: Dieser Glenrothes ist einfach magisch!“– Arne Wesche, Geschäftsführer whic GmbH

Die Serie Tarot

The Magician ist der zauberhafte Auftakt für whics neue Serie Tarot. Mit 22 Single Malts kreiert die Reihe ein Portal zu einer übernatürlichen Aromenwelt. Tarot soll dazu verführen, sich voll und ganz all‘ seinen Sinnen hinzugeben und den hypnotisierenden Genuss von Whisky zu zelebrieren. Die schmuckvollen Ibisco Decanter mit handillustriertem Etikett und Anhänger zum Sammeln stimmen hervorragend auf die mystischen Abfüllungen darin ein. Entdecken Sie hier selbst, welche Aromen die Karten für Sie bereithalten: whic.de/tarot.

(Pressemitteilung)

Meine Meinung

Ich habe mal wieder ein Vorab-Sample (inkl. einer „Tarot-Karte“ mit dem Etikett) von whic erhalten und finde, dass er schon eher Wasser braucht, um „Milde walten zu lassen“. Auch wenn er farblich gar nicht so dunkel ausfällt, so hat er dennoch viel Holz mitbekommen und zeigt dies schon in der Nase ganz deutlich mit viel Tannin, leicht verkohlten und sehr würzigen Noten. Im Mund wärmt er auf jeden Fall, ist würzig-scharf und wieder leicht angebrannt, im Abgang dann deutlich süßer und fruchtiger. Ein wuchtiger Whisky, der mir ganz gut gefällt. Allerdings bin ich auf den Preis gespannt…


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “Neue Serie Tarot von whic: Glenrothes 13 Jahre I. The Magician

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up