News Notes

Neu von Douglas Laing: Big Peat 12 Jahre und Epicurean 12 Jahre

Epicurean 12 and Big Peat 12

Dou­glas Laing & Co, das füh­ren­de unab­hän­gi­ge Scotch-Whis­ky-Unter­neh­men, gibt heu­te die Ein­füh­rung von Big Peat 12 Years Old und Epi­cu­re­an 12 Years Old bekannt, einem Duo von auf­re­gen­den neu­en per­ma­nen­ten Abfül­lun­gen inner­halb der „Remar­kab­le Regio­nal Malts“-Serie.

Epicurean 12 and Big Peat 12

Big Peat 12 Years Old Islay Malt ist eine ein­zig­ar­ti­ge Ver­bin­dung von Sin­gle Cask Sin­gle Mal­ts, die stolz ohne Fär­bung oder Kühl­fil­tra­ti­on und mit 46% Alko­hol­ge­halt ange­bo­ten wer­den. Die­ses neue Ange­bot, das spe­zi­ell auf den Fach­ein­zel­han­del aus­ge­rich­tet ist, wird in einer hoch­wer­ti­gen schwarz-gol­de­nen Geschenk­ver­pa­ckung ange­bo­ten. Zu den Ver­kos­tungs­no­ti­zen gehö­ren „ver­kohl­te Eiche, Kamin­ruß und Stein­salz, ergänzt durch brau­nen Zucker und Lager­feu­er­a­sche“. Dies ist die aller­ers­te dau­er­haf­te Ver­öf­fent­li­chung einer Alters­an­ga­be unter der Mar­ke Big Peat, die sich wei­ter­hin eines bedeu­ten­den Wachs­tums und einer welt­wei­ten Anhän­ger­schaft erfreut.

Von Islay zu den Low­lands: Epi­cu­re­an 12 Years Old ist eine leb­haf­te und viel­sei­ti­ge Hoch­zeit von Sin­gle Cask Sin­gle Mal­ts, die in der schot­ti­schen Low­land-Regi­on destil­liert wer­den. In der auf­fäl­li­gen sil­ber-grü­nen Ver­pa­ckung soll die Spi­ri­tuo­se „vor Zit­rus­scha­le, rei­fen Pfir­si­chen und einem Hauch von Gewür­zen strot­zen“. Auf den Ver­kos­tungs­no­ti­zen für den neu­en Dau­er­bren­ner von Epi­cu­re­an steht außer­dem „Kokos­flo­cken und geschnit­te­nes Gras“. Ganz im Sin­ne der Dou­glas-Laing-Phi­lo­so­phie wird auch er ohne Fär­bung und Kühl­fil­tra­ti­on ange­bo­ten, bei einem hohen Alko­hol­ge­halt von 46%.

Chris Leg­gat, Geschäfts­füh­rer von Dou­glas Laing & Co., kom­men­tier­te die Neu­erschei­nun­gen: „Seit ich 2013 zu Dou­glas Laing kam, war es eine auf­re­gen­de Rei­se, Big Peat ‚auf­wach­sen’ zu sehen und dabei zu hel­fen, die Mar­ke Epi­cu­re­an zu eta­blie­ren, die erst 2016 auf den Markt kam, aber für uns sehr gut wächst. Bei­des sind pola­re Gegen­sät­ze in Bezug auf das Geschmacks­pro­fil, aber die­se per­ma­nen­ten Abfül­lun­gen, die spe­zi­ell für den Fach­han­del ent­wi­ckelt wur­den, sind eine auf­re­gen­de Ent­wick­lung für das Geschäft. Sie rei­hen sich neben Timo­rous Beas­tie 10 Years Old, Scal­ly­wag 10 Years Old und Rock Island 10 Years Old in unse­re dyna­mi­sche Whis­ky­se­rie ein, die eine lus­ti­ge und den­noch glaub­wür­di­ge Qua­li­täts­pa­let­te für den Fach­ein­zel­han­del bietet.“

Big Peat 12 Years Old und Epi­cu­re­an 12 Years Old sind im Spi­ri­tuo­sen­fach­han­del welt­weit mit einem UVP von £55,00 (ca. 60 €) bzw. £50,00 (ca. 56 €) erhältlich.

(Pres­se­mit­tei­lung, übersetzt)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.