News Notes

Nur für kurze Zeit: Glenmorangie Malaga The Barrel Select Release

Glenmorangie Malaga 12yo
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Ein honigsüßer und komplexer Whisky – von Dr. Bill Lumsden persönlich ausgewählt

Glenmorangie Malaga 12yoGlen­mo­ran­gie ist Meis­ter in der Nach­rei­fung von Sin­gle Mal­ts in ehe­ma­li­gen Wein­fäs­sern. So stammt die dau­er­haft ver­füg­ba­re Extra-Matu­red Ran­ge aus fran­zö­si­schen Süß­wein­fäs­sern, por­tu­gie­si­schen Port­wein­fäs­sern oder spa­ni­schen Sher­ry­fäs­sern. Eine neue Abfül­lung ist in Kür­ze für eine begrenz­te Zeit bei Online­shops in Deutsch­land erhält­lich: Glen­mo­ran­gie Mala­ga 12 Jah­re gereift. Honig-süße, leicht wür­zi­ge Noten gelan­gen aus raren Malaga­wein­fäs­sern in den Whis­ky. Die anda­lu­si­schen Likör­wein­fäs­ser zäh­len zu den sel­tens­ten Fäs­sern der Welt, da sie für Jahr­zehn­te in den Bode­gas Malagas genutzt werden.

Der fruch­ti­ge, duf­ten­de Sin­gle Malt wur­de in den höchs­ten Brenn­bla­sen Schott­lands am Mon­tag, dem 18. Febru­ar 2008 destil­liert. Anschlie­ßend reif­te der New Make für acht Jah­re in hand­ver­le­se­nen Bour­bon­fäs­sern aus ame­ri­ka­ni­scher Weiß­ei­che. Eine ein­zig­ar­ti­ge Nach­rei­fung folg­te: Dr. Bill Lums­den, Mas­ter-Distil­ler von Glen­mo­ran­gie gelang es, sel­te­ne Mala­ga „Dul­ce“ Likör­wein­fäs­ser aus­zu­wäh­len. Erst­be­füllt, wur­de dar­in Glen­mo­ran­gie Mala­ga für wei­te­re vier Jahr vollendet.

In kas­ta­ni­en­brau­ner Far­be öff­net sich der Sin­gle Malt an der Nase mit süßen Noten, Scho­ko­la­de, Zimt und getrock­ne­ten Früch­ten. Am Gau­men eine Honig­sü­ße mit Aro­men von Milch­scho­ko­la­de, Zimt, Ing­wer und getrock­ne­ten Früch­ten mit einem lan­gen anhal­ten­den Nachhall.

Glen­mo­ran­gie Mala­ga 12 Jah­re, mit 47,3 Vol.% Alko­hol abge­füllt, ist ab dem 19. Okto­ber 2020 bei CLOS19.com limi­tiert erhält­lich, ab dem 26. Okto­ber 2020 bei ver­schie­de­nen Online­shops in Deutsch­land, solan­ge der Vor­rat reicht. Die unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung liegt bei 76€.

Verkostungsnotiz Glenmorangie Malaga 12Y (47,3 Vol.% Alk.)

  • Far­be: Kastanienbraun
  • An der Nase: Süße, rei­che Düf­te von Honig, Met, Tof­fee und geba­cke­nem Brot mit aro­ma­ti­schen Tee­blät­tern. Sub­ti­le Noten gedämpf­ter Kräu­ter und roter Früch­te, gefolgt von Milch­scho­ko­la­de. Ein paar Trop­fen Was­ser setz­ten Holz­no­ten frei, mit Weih­rauch, gerös­te­ten Kas­ta­ni­en und Vollrohrzucker.
  • Am Gau­men: Eine kräf­ti­ge, öli­ge Tex­tur zau­bert Noten von Sul­ta­ni­nen, Rosi­nen und Dat­teln auf die Zun­ge. Man­da­ri­ne, Milch­scho­ko­la­de, Honig und mehr brau­ner Zucker tre­ten zuta­ge, wun­der­bar ein­ge­floch­ten mit fri­schem Zitrus. Dann Aro­men von Zimt, Ing­wer, Mus­kat und Stern­anis bevor Hasel­nuss, Honig und sanf­te Eichen­no­ten her­vor­schei­nen, vor einem lan­gen, mil­den Nachhall.

(Pres­se­mit­tei­lung)