Events News

Glengoyne öffnet seltenen 50 Jahre alten Whisky zu einem besonderen Moment im Jahr 2021

Glengoyne 50 Year Old Anstossen

Glengoyne Whisky hat heute die Einführung seiner ältesten Abfüllung – eines 50 Jahre alten Highland Single Malt – angekündigt und bietet Whisky-Liebhabern eine einzigartige Gelegenheit, diesen seltenen Whisky im Jahr 2021 zu genießen.

Zu einem Preis von £ 22.500 und mit nur 150 weltweit erhältlichen Dekantern ist der Single Malt in limitierter Auflage der Gipfel der gemächlichen und kompromisslosen Herangehensweise der Destillerie an die Whiskyherstellung, da es sich um Schottlands langsamsten destillierten Malt handelt. Nach fünf Jahrzehnten geduldiger Reifung besitzt dieser außergewöhnliche Whisky einen Reichtum und eine Tiefe von Aromen und Geschmacksrichtungen, wie man sie selten findet.

Glengoyne 50 Year Old Gläser

Als Beweis dafür, dass großartiger Whisky unabhängig von seinem Alter genossen werden sollte, hat Glengoyne die einzigartige Entscheidung getroffen, im Jahr 2021 einen speziellen Dekanter für diesen unglaublich hoch gealterten, seltenen Whisky zu verschenken. Nach einem schwierigen und unruhigen Jahr auf der ganzen Welt wird die Destillerie im Jahr 2021 einen Moment mit Freunden oder der Familie für eine Gruppe zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

Gruppen von fünf oder mehr Freunden oder Familienangehörigen haben die Möglichkeit, einen Beitrag zusammen mit einer Beschreibung ihres perfekten Moments für den gemeinsamen Genuss des Glengoyne 50 Year Old im nächsten Jahr einzureichen. Ganz gleich, ob es darum geht, auf eine verspätete Feier anzustoßen oder ein unvergessliches Wiedersehen zu feiern, das Glengoyne-Team wird ihren besonderen Moment Wirklichkeit werden lassen, indem es einer Gruppe den heiß begehrten Whisky zum Genießen und Auskosten in guter Gesellschaft persönlich überreicht.

Die Teilnehmer haben bis Montag, den 14. Dezember, Zeit, um ihre Gruppen zu versammeln und ihre Momente einzureichen.

Robbie Hughes, Brennmeister in Glengoyne Highland Single Malt, sagt: “Als wir in den späten 1960er Jahren erstmals handverlesene Eichenfässer mit unserem süßen, fruchtigen, neuen Make-up-Spiritus füllten, waren die Beatles gerade erst am Auseinanderbrechen, Richard Nixon war US-Präsident und die Sesamstraße debütierte im Fernsehen. Es hat sich viel verändert, während wir geduldig auf diese einzigartige Veröffentlichung gewartet haben”.

“Wir bei Glengoyne glauben, dass Geduld immer belohnt wird. In diesem Jahr mussten wir alle Opfer bringen, konnten weniger Zeit mit unseren Lieben verbringen oder mussten Feiern verschieben. Deshalb wollen wir diese Momente im Jahr 2021 mit einem unvergesslichen Whisky zu etwas ganz Besonderem machen, der, nachdem wir so lange auf den richtigen Moment gewartet haben, wirklich bereit ist, geöffnet und genossen zu werden.

Glengoyne 50 Year Old Anstossen

Der 50-jährige Glengoyne wird in einer speziellen Kristallkaraffe geliefert, die ein eingraviertes Gänseemblem trägt, das die Gänse darstellt, die jeden Winter in den Glen einwandern. In der schönen Ausstellungsbox aus massiver Eiche und Gold sind auch eine 25 ml-Probe des 50 Jahre alten Whiskys* sowie einzeln handnummerierte Bücher versteckt, die von Robbie Hughes, dem Leiter der Destillerie, handsigniert sind.

Diese extrem limitierte Ausgabe ist ab nächster Woche erhältlich und wird zusammen mit einem neuen 30 Jahre alten Glengoyne und dem aktuellen 25 Jahre alten Whisky Teil des neuen “Fine and Rare”-Sortiments der Destillerie sein. Beide Whiskys werden in wunderschönen Glasflaschen mit Holzverzierungen und Kisten präsentiert, die einen industrieweit erstmaligen Zweitgebrauch aufweisen, was den Trinker dazu anregt, die Kiste zu personalisieren und die inneren Einrichtungsgegenstände zu entfernen, bereit, ein weiteres Andenken in die Wiege zu legen, sobald der Whisky bis zum letzten Tropfen genossen wurde. Dieser Schritt ist Teil von Glengoynes breiterem Engagement für Nachhaltigkeit.

Glengoyne kündigte kürzlich ein brandneues Erscheinungsbild für sein gesamtes Portfolio an. Das neue Design zelebriert die einzigartige Verbindung der Marke mit der Zeit als Schottlands langsamstem destilliertem Malt, der seit 1833 in aller Ruhe destilliert wird und zur Entstehung seines herrlich süßen, fruchtigen Geistes beiträgt. Als Teil des langjährigen Engagements der Destillerie für Nachhaltigkeit und die Zukunft ist die breitere Glengoyne-Kollektion (10 – 21 Jahre alte Whiskys) nun vollständig recycelbar, frei von Plastik und Magneten und aus lokalen Quellen, wobei fast das gesamte Material aus Schottland stammt.

Die 50 Year Old Verlosung

Die Teilnehmer müssen einfach ballot.glengoyne.com besuchen und den besonderen Anlass notieren, den sie bei einem Dram mit Freunden genießen möchten. Damit die Teilnahme gültig ist, müssen sich fünf Freunde für die Teilnahme anmelden, um eine Gewinnchance zu haben (es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen).

Verkostungsnotizen von Glengoyne 50 Year Old:

  • Nase: Demerara-Zucker, Walnüsse, süßer Pfeifentabak, rote Äpfel und Nelken
  • Gaumen: Reicher, würziger Eichenholzstoß, dann stehen Melasse, Melassesirup und Lakritze im Mittelpunkt.
  • Abgang: Der Abgang ist lang und geht durch würzige Merkmale in ein Prickeln von schwarzem Pfeffer über.

(Pressemitteilung)

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “Glengoyne öffnet seltenen 50 Jahre alten Whisky zu einem besonderen Moment im Jahr 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up