Deals News

Whisky Auctioneer feiert Europas Liebe zum Scotch mit einer Auktion für unabhängige Abfüller

Joe Wilson, Head of Auction Content at Whisky Auctioneer
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Sin­gle Malt Scotch Whis­ky wird seit lan­gem auf der gan­zen Welt genippt und genos­sen, und obwohl er per Defi­ni­ti­on ein­zig­ar­tig schot­tisch ist, reicht sein Publi­kum weit über sein Hei­mat­land hin­aus. Seit den 1980er Jah­ren haben Impor­teu­re, die in Euro­pa zu Abfül­lern gewor­den sind, den Grund­stein gelegt für eine blü­hen­de und stän­dig wach­sen­de unab­hän­gi­ge Abfül­ler­sze­ne auf dem gan­zen Kontinent.

Joe Wilson, Head of Auction Content at Whisky Auctioneer

Jetzt wer­den in einem Son­der­ver­kauf, der der Lei­den­schaft eines Whis­ky-Samm­lers gewid­met ist, vom 10. bis 14. Dezem­ber 2020 über 800 Fla­schen von unab­hän­gi­gen euro­päi­schen Abfül­lern in einem Online-Ver­kauf durch Whis­ky Auc­tion­eer unter den Ham­mer kom­men. Die Auk­ti­on bie­tet Lieb­ha­bern und Samm­lern von Scotch die ein­zig­ar­ti­ge Gele­gen­heit, auf eini­ge der voll­stän­digs­ten Whis­ky-Seri­en zu bie­ten, die von berühm­ten deut­schen, ita­lie­ni­schen und nie­der­län­di­schen Abfül­lern her­aus­ge­bracht wurden.

Jede Fla­sche, die in der exklu­si­ven euro­päi­schen Auk­ti­on ange­bo­ten wird, ist Teil von Pat’s Whisk(e)y Collec­tion – einer Schatz­kam­mer von Jahr­zehn­ten unglaub­li­cher Whis­kys in far­ben­fro­hen und unge­wöhn­li­chen For­men und der größ­ten pri­va­ten Whisk(e)y‑Sammlung, die je auf dem Sekun­där­markt ange­bo­ten wurde.

Zu den Höhe­punk­ten der Auk­ti­on gehö­ren über 150 Fla­schen des ita­lie­ni­schen Ver­trei­bers und Abfül­lers Moon Import, der dank sei­ner kom­pli­zier­ten Eti­ket­ten­de­signs und außer­ge­wöhn­li­chen Fass­aus­wahl als frü­her Pio­nier der unab­hän­gi­gen euro­päi­schen Abfül­ler­ka­te­go­rie bekannt ist. Pat’s Samm­lung von Moon Import reprä­sen­tiert eine beson­de­re Zeit inner­halb der Kate­go­rie, die den Weg für unab­hän­gi­ge Abfül­ler ebne­te, die fol­gen soll­ten. Zu den Höhe­punk­ten der von Grün­der Pepi Mon­gi­ar­di­no ent­wor­fe­nen Eti­ket­ten gehö­ren die bemer­kens­wer­ten Seri­en The Ani­mals, The Sea, The Cos­tu­mes und The Birds – alle mit Kunst­wer­ken ver­ziert, die in einer Aus­ga­be der Brock­haus Enzy­klo­pä­die aus dem 18. Jahr­hun­dert ent­stam­men. Wei­te­re Höhe­punk­te sind die voll­stän­di­gen Archi­ve der Abfül­lun­gen und Seri­en zum 30. Jah­res­tag, dar­un­ter Menses, Le Fan­ciu­l­le dell’800 und The Last Fetish.

Wei­te­re beson­de­re Aus­drü­cke, die in den Ver­kauf auf­ge­nom­men wer­den sol­len, sind die legen­dä­re Coill­te­an-Serie von Sil­va­no Sama­ro­li und die größ­te Samm­lung von Whis­ky des unab­hän­gi­gen deut­schen Abfül­lers Jack Wie­ber, die den Sekun­där­markt erreicht hat. Dazu gehö­ren 84 Fla­schen des Old Train Line Labels mit sel­te­nen Aus­drü­cken aus „ver­lo­re­nen“ schot­ti­schen Destil­le­rien wie Port Ellen, Glen­ury Roy­al und Lochs­ide.

Die Auk­ti­on wird auch kom­plet­te Samm­lun­gen von Juul’s Vin & Spi­ri­tus in Kopen­ha­gen, Däne­mark, und über 60 sel­te­ne Fla­schen des unab­hän­gi­gen nie­der­län­di­schen Abfül­lers The Ulti­ma­te umfassen.

Der anony­me Besit­zer der Samm­lung, Pat, ver­brach­te Jahr­zehn­te damit, sei­ne Biblio­thek mit 9.000 Fla­schen Whis­ky anzu­häu­fen, die aus­schließ­lich von der Lei­den­schaft ange­trie­ben wur­de, Bei­spie­le aus der gan­zen Welt zu erfor­schen, ken­nen zu ler­nen und zu genießen.

Joe Wil­son, Lei­ter des Auk­ti­ons­in­halts beim Whis­ky Auc­tion­eer, sagte:

„Es gibt eine unglaub­lich rei­che Geschich­te zu erzäh­len, wenn es um die Geschich­te und Bedeu­tung der unab­hän­gi­gen euro­päi­schen Whis­ky­ab­fül­ler geht, deren Aus­druck in den letz­ten Jah­ren erheb­lich an Popu­la­ri­tät gewon­nen hat. Ein Teil der Beson­der­heit die­ser Whis­kys besteht dar­in, dass sie ein­zig und allein aus der Lei­den­schaft für die Erfor­schung von Whis­ky ent­stan­den sind – ähn­lich wie Pats Ansatz beim Whis­ky­t­rin­ken und ‑sam­meln.“

„Unse­re bevor­ste­hen­de exklu­si­ve Auk­ti­on für euro­päi­sche Abfül­ler wird Whis­ky-Lieb­ha­bern und Samm­lern eine unglaub­li­che Gele­gen­heit bie­ten, eini­ge erstaun­lich voll­stän­di­ge Seri­en von Ver­öf­fent­li­chun­gen zu ent­de­cken, die den Weg für das Wachs­tum der Kate­go­rie der unab­hän­gi­gen Abfül­ler geeb­net haben und die Gele­gen­heit bie­ten, die Samm­lun­gen der Zukunft zu stär­ken oder sogar zu beginnen.“

Der Rest von Pat’s Whisk(e)y Collec­tion wird in den nächs­ten sechs Mona­ten über meh­re­re Auk­tio­nen des Whis­ky Auc­tion­eer ver­kauft wer­den. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die Anmel­dung zur Teil­nah­me an die­ser und allen kom­men­den Auk­tio­nen besu­chen Sie bit­te www.whiskyauctioneer.com

Um dar­über infor­miert zu blei­ben, wann die Fla­schen von Pat’s ver­stei­gert wer­den, und um dem Pat’s Whisk(e)y Club für exklu­si­ven Zugang und Inhal­te bei­zu­tre­ten, besu­chen Sie bit­te: https://whiskyauctioneer.com/pats-whiskey-collection

(Pres­se­mit­tei­lung, übersetzt)