Deals News

Whisky Auctioneer feiert Europas Liebe zum Scotch mit einer Auktion für unabhängige Abfüller

Joe Wilson, Head of Auction Content at Whisky Auctioneer

Sin­gle Malt Scotch Whis­ky wird seit lan­gem auf der gan­zen Welt genippt und genos­sen, und obwohl er per Defi­ni­ti­on ein­zig­ar­tig schot­tisch ist, reicht sein Publi­kum weit über sein Hei­mat­land hin­aus. Seit den 1980er Jah­ren haben Impor­teu­re, die in Euro­pa zu Abfül­lern gewor­den sind, den Grund­stein gelegt für eine blü­hen­de und stän­dig wach­sen­de unab­hän­gi­ge Abfül­ler­sze­ne auf dem gan­zen Kontinent.

Joe Wilson, Head of Auction Content at Whisky Auctioneer

Jetzt wer­den in einem Son­der­ver­kauf, der der Lei­den­schaft eines Whis­ky-Samm­lers gewid­met ist, vom 10. bis 14. Dezem­ber 2020 über 800 Fla­schen von unab­hän­gi­gen euro­päi­schen Abfül­lern in einem Online-Ver­kauf durch Whis­ky Auc­tion­eer unter den Ham­mer kom­men. Die Auk­ti­on bie­tet Lieb­ha­bern und Samm­lern von Scotch die ein­zig­ar­ti­ge Gele­gen­heit, auf eini­ge der voll­stän­digs­ten Whis­ky-Seri­en zu bie­ten, die von berühm­ten deut­schen, ita­lie­ni­schen und nie­der­län­di­schen Abfül­lern her­aus­ge­bracht wurden.

Jede Fla­sche, die in der exklu­si­ven euro­päi­schen Auk­ti­on ange­bo­ten wird, ist Teil von Pat’s Whisk(e)y Collec­tion – einer Schatz­kam­mer von Jahr­zehn­ten unglaub­li­cher Whis­kys in far­ben­fro­hen und unge­wöhn­li­chen For­men und der größ­ten pri­va­ten Whisk(e)y‑Sammlung, die je auf dem Sekun­där­markt ange­bo­ten wurde.

Zu den Höhe­punk­ten der Auk­ti­on gehö­ren über 150 Fla­schen des ita­lie­ni­schen Ver­trei­bers und Abfül­lers Moon Import, der dank sei­ner kom­pli­zier­ten Eti­ket­ten­de­signs und außer­ge­wöhn­li­chen Fass­aus­wahl als frü­her Pio­nier der unab­hän­gi­gen euro­päi­schen Abfül­ler­ka­te­go­rie bekannt ist. Pat’s Samm­lung von Moon Import reprä­sen­tiert eine beson­de­re Zeit inner­halb der Kate­go­rie, die den Weg für unab­hän­gi­ge Abfül­ler ebne­te, die fol­gen soll­ten. Zu den Höhe­punk­ten der von Grün­der Pepi Mon­gi­ar­di­no ent­wor­fe­nen Eti­ket­ten gehö­ren die bemer­kens­wer­ten Seri­en The Ani­mals, The Sea, The Cos­tu­mes und The Birds – alle mit Kunst­wer­ken ver­ziert, die in einer Aus­ga­be der Brock­haus Enzy­klo­pä­die aus dem 18. Jahr­hun­dert ent­stam­men. Wei­te­re Höhe­punk­te sind die voll­stän­di­gen Archi­ve der Abfül­lun­gen und Seri­en zum 30. Jah­res­tag, dar­un­ter Menses, Le Fan­ciu­l­le dell’800 und The Last Fetish.

Wei­te­re beson­de­re Aus­drü­cke, die in den Ver­kauf auf­ge­nom­men wer­den sol­len, sind die legen­dä­re Coill­te­an-Serie von Sil­va­no Sama­ro­li und die größ­te Samm­lung von Whis­ky des unab­hän­gi­gen deut­schen Abfül­lers Jack Wie­ber, die den Sekun­där­markt erreicht hat. Dazu gehö­ren 84 Fla­schen des Old Train Line Labels mit sel­te­nen Aus­drü­cken aus „ver­lo­re­nen“ schot­ti­schen Destil­le­rien wie Port Ellen, Glen­ury Roy­al und Lochs­ide.

Die Auk­ti­on wird auch kom­plet­te Samm­lun­gen von Juul’s Vin & Spi­ri­tus in Kopen­ha­gen, Däne­mark, und über 60 sel­te­ne Fla­schen des unab­hän­gi­gen nie­der­län­di­schen Abfül­lers The Ulti­ma­te umfassen.

Der anony­me Besit­zer der Samm­lung, Pat, ver­brach­te Jahr­zehn­te damit, sei­ne Biblio­thek mit 9.000 Fla­schen Whis­ky anzu­häu­fen, die aus­schließ­lich von der Lei­den­schaft ange­trie­ben wur­de, Bei­spie­le aus der gan­zen Welt zu erfor­schen, ken­nen zu ler­nen und zu genießen.

Joe Wil­son, Lei­ter des Auk­ti­ons­in­halts beim Whis­ky Auc­tion­eer, sagte:

„Es gibt eine unglaub­lich rei­che Geschich­te zu erzäh­len, wenn es um die Geschich­te und Bedeu­tung der unab­hän­gi­gen euro­päi­schen Whis­ky­ab­fül­ler geht, deren Aus­druck in den letz­ten Jah­ren erheb­lich an Popu­la­ri­tät gewon­nen hat. Ein Teil der Beson­der­heit die­ser Whis­kys besteht dar­in, dass sie ein­zig und allein aus der Lei­den­schaft für die Erfor­schung von Whis­ky ent­stan­den sind – ähn­lich wie Pats Ansatz beim Whis­ky­t­rin­ken und ‑sam­meln.“

„Unse­re bevor­ste­hen­de exklu­si­ve Auk­ti­on für euro­päi­sche Abfül­ler wird Whis­ky-Lieb­ha­bern und Samm­lern eine unglaub­li­che Gele­gen­heit bie­ten, eini­ge erstaun­lich voll­stän­di­ge Seri­en von Ver­öf­fent­li­chun­gen zu ent­de­cken, die den Weg für das Wachs­tum der Kate­go­rie der unab­hän­gi­gen Abfül­ler geeb­net haben und die Gele­gen­heit bie­ten, die Samm­lun­gen der Zukunft zu stär­ken oder sogar zu beginnen.“

Der Rest von Pat’s Whisk(e)y Collec­tion wird in den nächs­ten sechs Mona­ten über meh­re­re Auk­tio­nen des Whis­ky Auc­tion­eer ver­kauft wer­den. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die Anmel­dung zur Teil­nah­me an die­ser und allen kom­men­den Auk­tio­nen besu­chen Sie bit­te www.whiskyauctioneer.com

Um dar­über infor­miert zu blei­ben, wann die Fla­schen von Pat’s ver­stei­gert wer­den, und um dem Pat’s Whisk(e)y Club für exklu­si­ven Zugang und Inhal­te bei­zu­tre­ten, besu­chen Sie bit­te: https://whiskyauctioneer.com/pats-whiskey-collection

(Pres­se­mit­tei­lung, übersetzt)