News Notes

Neuer whic Tarot: Deanston 13 Jahre II. The High Priestess

Deanston 13 Jahre High Priestess whic Tarot
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Decken Sie die zwei­te Kar­te der Whis­ky-Arka­na auf und betre­ten Sie damit den Kreis der Ein­ge­weih­ten. Wie der Vor­gän­ger reif­te auch der zwei­te Sin­gle Malt Whis­ky von whics exqui­si­ter Serie Tarot 13 Jah­re. Zufall?

Deanston 13 Jahre High Priestess whic TarotKein Zufall sind die sinn­li­chen Aro­men von man­nig­fal­ti­gen Früch­ten, die der Deans­ton in die­sen Jah­ren aus dem exzel­len­ten First Fill Sher­ry­fass zie­hen konn­te. Als The High Priestess sorgt der Sin­gle Malt für Genuss, der eines Thro­nes wür­dig ist. Die Hohe­pries­te­rin ist für die Ver­ei­ni­gung von Gegen­sät­zen bekannt. Dies gelingt beim Deans­ton mit einer edlen Aro­men-Kom­po­si­ti­on aus süß-fruch­ti­gen Sher­ryele­men­ten und dunk­len Eichen-Tan­ni­nen. Und das bei authen­ti­scher Kraft von 50,2% Vol.

Der wer­ti­ge Ibis­co Decan­ter und das han­d­il­lus­trier­te Eti­kett mit glän­zen­den Kup­fer­de­tails spie­geln die erha­be­ne Qua­li­tät des ein­zig­ar­ti­gen Whis­kys wider. Eine fei­ne Tarot-Kar­te am Fla­schen­hals zum Sam­meln ver­leiht den letz­ten Schliff.

„Siru­par­ti­ge, süße Aro­men umhül­len den gedie­ge­nen Duft von altem Leder und tro­cke­nen Tabak­blät­tern. Viel­fäl­ti­ge dunk­le Tro­cken­frucht­no­ten zie­hen nicht nur in die Nase, son­dern fin­den sich auch am Gau­men neben wär­men­der Win­ter­wür­ze und ver­füh­re­risch scho­ko­la­di­gen Espres­so­no­ten wie­der. Auch das Eichen­holz macht sich bemerk­bar und lei­tet den unwi­der­steh­lich süß-wür­zi­gen Nach­klang ein. Eine ehr­wür­di­ge Freu­de für Ihre Sin­ne!“ – Arne Wesche, Geschäfts­füh­rer whic GmbH

Die Serie Tarot

The High Priestess ist die könig­li­che Wei­ter­füh­rung von whics neu­er Serie Tarot. Mit 22 Sin­gle Mal­ts kre­iert die Rei­he ein Por­tal zu einer über­na­tür­li­chen Aro­men­welt. Tarot soll dazu ver­füh­ren, sich voll und ganz all‘ sei­nen Sin­nen hin­zu­ge­ben und den hyp­no­ti­sie­ren­den Genuss von Whis­ky zu zele­brie­ren. Die schmuck­vol­len Ibis­co Decan­ter mit han­d­il­lus­trier­tem Eti­kett und Anhän­ger zum Sam­meln stim­men her­vor­ra­gend auf die mys­ti­schen Abfül­lun­gen dar­in ein. Ent­de­cken Sie hier selbst, wel­che Aro­men die Kar­ten für Sie bereit­hal­ten: whic.de/tarot.

(Pres­se­mit­tei­lung)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.