News Notes

Neue Eigenabfüllung von Irish Whiskeys: Fairy Cask 2nd Release

Fairy Cask Irish Blended Whiskey Port Cask Finish

Die zau­ber­haf­te Welt der Feen spielt in Irland bis in die heu­ti­ge Zeit eine wich­ti­ge Rol­le. Über­all berich­ten loka­le Legen­den und alte Sagen von den Sid­he, dem ver­bor­ge­nen Feen­volk Irlands. Dabei fällt es nicht schwer, zwi­schen den grü­nen Hügeln der iri­schen Insel Hin­wei­se auf die gehei­me Welt die­ser magi­schen Wesen zu ent­de­cken. Zwi­schen Fai­ry Hills und Fai­ry Rings über­trägt der seich­te, iri­sche Wind eine zar­te Musik. Die zau­ber­haf­te Musik der iri­schen Feen.

Der mäch­ti­ge Ein­fluss der iri­schen Feen fin­det sich auch im Whis­key von der Grü­nen Insel wie­der. Wenn das von Men­schen­hand gebrann­te Was­ser des Lebens in den Holz­fäs­sern ruht, ist es das Werk der Feen, das aus ihm mit der Zeit ech­ten Irish Whis­key macht. Dabei spie­len die Feen mit den Aro­men, die das Holz wie auf magi­sche Wei­se an das Destil­lat abgibt. Dadurch ent­steht still und heim­lich ein neu­er, per­fek­ter Irish Whis­key. Aro­ma­tisch und voll­kom­men. Eine wah­re Geschmacks­ex­plo­si­on aus Feen Hand.

Fai­ry Casks – Irish Sin­gle Cask Whis­key ist nach der Black Rock-Serie die zwei­te Abfül­lungs­rei­he von Irish-Whiskeys.de. Im Bun­de mit der mys­ti­schen Macht der iri­schen Feen ent­ste­hen hier wahr­haf­te magi­sche Whis­keys mit beson­de­ren Fass­rei­fun­gen und Finis­hes. Dafür wähl­te Marei­ke Spit­zer zunächst die rich­ti­gen Fäs­ser per­sön­lich vor Ort in Irland aus. Mit einem erfah­re­nen Auge für erst­klas­si­ge Fäs­ser und dem Gespür für groß­ar­ti­gen Whis­keys, schuf sie die hoch­wer­ti­ge Basis für die ers­ten Fai­ry Casks. Für den Rest der Arbeit sorg­te anschlie­ßend der Zau­ber der iri­schen Feen.

Fairy Cask Irish Blended Whiskey Port Cask FinishDie zweite Abfüllung ist der Fairy Cask Irish Blended Whiskey mit Port Cask Finish.

Hier­bei lager­ten zunächst der 12 Jah­re alte Sin­gle Grain für 10 Jah­re in einem First Fill Bour­bon­fass und der 14 Jah­re alte Sin­gle Malt für 12 Jah­re eben­falls in einem First Fill Bour­bon­fass. Nach­dem die­se Whis­keys zusam­men geblen­det wur­den, erhielt der Whis­key ein zwei­jäh­ri­ges Finish in einem Ruby Port­wein­fass. Die Abfül­lung des Fai­ry Cask Blen­ded Irish Whis­key erfolg­te bei 54.5 %. Die­se Abfül­lung erhielt kei­ne Farb­bei­ga­ben und wur­de nicht kühl­ge­fil­tert. Jede Fla­sche ist ein­zeln nummeriert.

Die Abfül­lung ist auf 372 Fla­schen limitiert.

Tasting Note:

  • Aro­ma: Hasel­nuss, getrock­ne­te Pflau­men, dunk­le Scho­ko­la­de, Zimt, Vanille
  • Geschmack: Sesam, ölig, Zart­bit­ter, dunk­le Frucht­no­ten, Para­nuss, Zimt, Nelken
  • Nach­klang: lang­an­hal­tend mit Zartbitterschokolade

UVP: 79,90 €

(Pres­se­mit­tei­lung)