News

War of the Peat VIII von whic: Ardmore 2010/2020 10 Jahre Sherry Butt Finish

Ardmore 2010 10 Jahre Sherry Butt Finish

Vanilleflut mit Ascheregen

Ardmore 2010 10 Jahre Sherry Butt FinishMit der achten Episode ihrer Whiskyserie The War of the Peat geht die torfrauchige Saga von whic weiter. Diesmal verschlägt es die Aromen-Invasoren in die Highlands – sie haben Ardmore ins Visier genommen. Hier wartet ein Single Malt Whisky, der 10 Jahre seinen spannenden Aromen-Angriff auf Ihre Sinne vorbereiten konnte. Die Nachreifung im Refill Sherry Butt bringt zwar kaffeesüße Sherryaromen mit sich, doch die rauchige Torf-Attacke lässt nicht lang auf sich warten. Mit einer Geschmacksexplosion von 62,7% Vol. schlägt er zu. Auf die Geschütze des guten Geschmacks können Sie sich trotz dieser toughen Eckdaten selbstverständlich verlassen: Bei diesem Whisky gibt es keine Kühlfilterung, natürliche Farbe und Fassstärke. Sichern Sie sich schnell eine der 706 Flaschen.

„Dunkler Holzrauch und cremige Vanille fluten die Sinne. Helle Fruchtaromen verbinden sich mit salzigem Lakritz und Honig. Süße baut sich mit frischer Ingwerschärfe auf, bis der Tropfen am hinteren Gaumen explodiert. Süßer Espresso und feiner Ascheregen werden von kühlem Menthol schließlich verdrängt. Zurück bleiben Honig und Kaffee.“
– Arne Wesche, Geschäftsführer whic GmbH

Die Serie The War of the Peat

Dieser Ardmore wurde von Signatory für whics The War of the Peat Serie abgefüllt. Er ist der achte Teil einer 13-teiligen Saga von Torf und Rauch. Dafür kommen die Whiskys nummeriert in schwarzen Tuben und sind von außen genauso kunstvoll wie die Handwerkskunst, die für die Herstellung des Inhalts nötig war. Auf Kältefiltration und Farbstoffe wird natürlich verzichtet. Für die Labels wählte whic Darstellungen von den Invasoren aus dem H.G. Wells Roman „Der Krieg der Welten“. So wird aus The War of the Worlds nun The War of the Peat. Ein markantes Design für markante Tropfen.

(Pressemitteilung)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “War of the Peat VIII von whic: Ardmore 2010/2020 10 Jahre Sherry Butt Finish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up