News

STORK CLUB startet durch: Crowdfunding-Kampagne auf startnext.com

STORCK CLUB Destillerie Gründer Sebastian Brack Bastian Heuser Steffen Lohr

Mit einer Crowdfunding Kampagne auf startnext.com will sich Deutschlands erste Roggen-Whiskey-Destillerie die Finanzierung für weiteres Wachstum sichern

Vor 4½ Jahren begann in Schlepzig im Spreewald eines der spannendsten Projekte der deutschen Whiskywelt. Damals beschlossen die drei Gründer Sebastian Brack, Bastian Heuser und Steffen Lohr, sich mit ihrer Destillerie in Zukunft zu 100% auf die Herstellung von Whiskey aus deutschem Roggen zu konzentrieren. Und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Bereits 2019 wurde STORK CLUB Straight Rye Whiskey in London als „World’s Best Rye Whiskey“ ausgezeichnet.

STORCK CLUB Destillerie Gründer Sebastian Brack Bastian Heuser Steffen Lohr

Mit einer Crowdfunding Kampagne auf startnext.com, die am Freitag, 26. März startet und bis 02. Mai 2021 läuft, soll nun die Grundlage für das Wachstum der nächsten Jahre gelegt werden, denn die Herstellung von Whisky braucht Zeit und ist kapitalintensiv. Zudem fehlen während der Corona-Pandemie wichtige Einnahmen aus dem touristischen Tagesgeschäft der Destillerie.

Mit einer Teilnahme an der Crowdfunding-Kampagne bietet sich für alle STORK CLUB Freunde und Fans nun die einmalige Möglichkeit, unmittelbar an der Entwicklung einer neuen Standardabfüllung zu partizipieren. Denn ihr Geld fließt direkt in die Ausstattung für den neuen STORK CLUB Rye Malt Whisky, der in Zukunft ein Flaggschiff der Destillerie werden soll. Insgesamt fünf Unterstützer-Pakete in einer Größenordnung von 50 – 25.000 Euro stehen dafür bereit. Als Dankeschön erhalten alle Unterstützer ihren persönlichen Anteil des neuen STORK CLUB Rye Malt Whisky sowie, abhängig vom Paket, weitere Prämien und den Zugang zum kürzlich gegründeten STORK Members Club. Weitere Informationen zur Kampagne und den einzelnen Prämien finden sich hier: https://www.startnext.com/stork-club-crowdfunding

Über STORK CLUB:

Drei Freunde fahren nach Brandenburg um ein Whiskey-Fass kaufen und kommen mit einer Destillerie nach Hause. So kurz und prägnant lässt sich die Geschichte der Gründer Sebastian Brack, Steffen Lohr und Bastian Heuser zusammenfassen.

STORK Club Destillerie

60 Kilometer südlich von Berlin erstreckt sich die idyllische, einem Flussdelta gleichende Auenlandschaft des Spreewalds. Die Niederung mit ihrem einzigartigen Mikroklima bietet die beste Voraussetzung zur Reifung von Whiskey. Hier, inmitten eines Biosphärenreservats und umgeben von Roggenfeldern, befindet sich die 2003 gegründete und 2016 von den „Spreewood Distillers“ übernommene STORK CLUB Destillerie im malerischen Dorf Schlepzig. Die Destillerie ist die erste 100% Rye Whiskey Destillerie Deutschlands.

(Pressemitteilung)


0 Kommentare zu “STORK CLUB startet durch: Crowdfunding-Kampagne auf startnext.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up