News

Alba Import erweitert das Portfolio mit Sailor’s Home Irish Whiskey

Sailor's Home bottles

Durch die Zusam­men­ar­beit mit The Sailor’s Home Com­pa­ny baut Alba Import das Port­fo­lio im Bereich Irish Pre­mi­um Whis­key aus.

Die noch jun­ge Fir­ma aus Lime­rick hat erst kürz­lich ihre ers­te Ran­ge von Irish Pre­mi­um Whis­keys in Irland und Groß­bri­tan­ni­en vor­ge­stellt und Cian Quil­ty, CEO von Sailors Home, freut sich sehr, durch die Zusam­men­ar­beit mit Alba Import sei­ne Pro­duk­te nun in Deutsch­land anbie­ten zu können.

Benannt hat Cian, der auf eine Kar­rie­re in der iri­schen Whis­key­in­dus­trie zurück­blickt, sein Unter­neh­men und sei­ne Whis­key­mar­ke nach einer See­manns­mis­si­on, die im Jahr 1856 von der Stadt Lime­rick und orts­an­säs­si­gen Han­dels­fa­mi­li­en erbaut wur­de, um See­fah­rern und Ent­de­ckern aus aller Welt ein Zuhau­se fern­ab ihrer Hei­mat zu bie­ten. Und so ist der rote Faden der Mar­ke Sailor’s Home auch die See­fahrt, die Welt der Ent­de­cker und der Aben­teu­rer auf ihrer Suche nach neu­en Wegen und Mög­lich­kei­ten, denn Cian‘s Ansporn ist es, auch in der Welt des Irish Whis­key neue Wege einzuschlagen.

Sailor's Home bottlesDies stellt er mit sei­nen drei Qua­li­tä­ten „The Jour­ney“, „The Haven“ und „The Hori­zon“ ein­drucks­voll unter Beweis.

Was auf den ers­ten Blick wie ein wei­te­rer Irish Inde­pen­dent Bot­t­ler wirkt, ist jedoch viel mehr. Cian Quil­ty lässt sei­ne Whis­keys nach eige­ner Rezep­tur unter Auf­sicht und mit der Exper­ti­se von Dr. Jack O’Sé destil­lie­ren und reifen.

Jack O’SéJack O’Sé, der sein ers­tes Batch Whis­key bereits 1979 destil­lier­te und auf über 40 Jah­re Tätig­keit und Erfah­rung in der iri­schen Whis­key­in­dus­trie zurück­blickt, gilt als eine Kapa­zi­tät in der Welt iri­scher Whis­keys. Hoch­gra­du­iert (Titel in Bio­che­mi­stry und Brewing & Distil­ling) mit den Fach­ge­bie­ten Fer­men­ta­ti­on, Destil­la­ti­on, Rei­fung und Blen­den hat er für die Ent­wick­lung von Irish Whis­key eine ähn­li­che Bedeu­tung wie Dr. Jim Swan in Schott­land sie hat­te. Sein Wis­sens­durst und Ent­de­cker­drang sind für Jack O’Sé Moti­va­ti­on, aus der Tra­di­ti­on ler­nend neue Pfa­de zu beschrei­ten und inno­va­tiv die Aro­men­welt iri­scher Whis­keys zu bereichern.

Ein per­fek­ter Aus­druck des­sen ist „The Jour­ney“ – eine Ver­mäh­lung von Irish Malt Whis­key, schluss­ge­reift in Jamai­ca Rum Fäs­sern, mit Irish Grain Whis­key, der zuerst in fri­scher ame­ri­ka­ni­scher Eiche aus­ge­baut und danach für eine Zweit­rei­fung in Fresh Bour­bon Bar­rels umge­füllt wur­de – eine unge­wöhn­li­che Rezep­tur, die zu inten­si­ven Toffee‑, But­ters­cotch- und Rum Aro­men sowie einer fein abge­stimm­ten Wür­ze führt.

Bei „The Haven“ han­delt es sich um einen Sin­gle Pot Still Irish Whis­key – drei­fach destil­liert aus gemälz­ter und unge­mälz­ter iri­scher Gers­te als auch einem klei­nem Anteil Hafer, gereift in Bour­bon Bar­rels und Olo­ro­so Sher­ry Casks. Auch hier über­rascht der inten­siv cre­mi­ge und üppi­ge Antritt, gefolgt von einer wun­der­schö­nen Fruchtigkeit.

„The Hori­zon“ ist kom­po­niert aus Irish Malt und Grain Whis­key, gereift für min­des­tens 10 Jah­re in ex Bour­bon Fäs­sern, bevor er für 6 Mona­te in fri­schen Bar­ba­dos Rum Casks schluss­rei­fen darf. Ein ele­gan­tes und kom­ple­xes tro­pi­sches Schwer­ge­wicht mit einem unver­kenn­ba­ren Ein­fluss von Carib­be­an Rum, der dem Gau­men mit Aro­men von kara­mel­li­sier­ter Bana­ne und dunk­lem Rohr­zu­cker schmeichelt.

Mit die­sen ers­ten drei Qua­li­tä­ten will das Unter­neh­men aus Lime­rick neue Wel­ten des Geschmacks und Genus­ses von Irish Whis­key erschlie­ßen. Das anspre­chen­de moder­ne und edle Design geht damit Hand in Hand und gibt der Mar­ke ein fort­schritt­li­ches und zeit­ge­mä­ßes Erschei­nungs­bild. Sailor’s Home wen­det sich damit an anspruchs­vol­le und expe­ri­men­tier­freu­di­ge Bar­kee­per und Whis­ky­ge­nie­ßer – Ken­ner und Ein­stei­ger gleichermaßen.

Jack O’Sé kom­men­tiert sei­ne Arbeit mit Sailor’s Home: „Der expe­ri­men­tel­le Umgang mit Whis­key und sei­nen Aro­men ist die Grund­idee von Sailor’s Home und für mich eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit. Wir ver­ei­nen unge­wöhn­li­che Rezep­tu­ren mit ver­schie­den­ar­ti­gen Fäs­sern aus aller Welt, um damit Irish Whis­key mit einem auf­re­gen­den Geschmacks­pro­fil zu schaf­fen. So stre­ben wir nach neu­en Hori­zon­ten und möch­ten gera­de auch die jün­ge­re Genera­ti­on von Whis­ky­ge­nie­ßern mit auf die Rei­se nehmen.“

Corin­na Schwarz, Geschäfts­füh­re­rin von Alba Import kom­men­tiert: „Wir freu­en uns sehr, dass wir einen wei­te­ren Neu­zu­gang zu unse­rem Port­fo­lio vor­stel­len dür­fen und so unser Sor­ti­ment mit einer neu­en inno­va­ti­ven iri­schen Pre­mi­um Mar­ke noch attrak­ti­ver wird. Bezüg­lich der Auf­nah­me neu­er Mar­ken in unser Sor­ti­ment sind wir äußerst bedacht und selek­tiv, doch manch­mal ist ein Pro­dukt so „vibrant“ und über­zeugt mit sei­ner Qua­li­tät und sei­ner Geschich­te so sehr, dass es einen Platz in unse­rer Vibrant Stills Welt bekom­men muss.“

Informationen zu Alba Import:

Die ALBA Import oHG hat sich auf den exklu­si­ven Import und Ver­trieb von Spi­ri­tuo­sen-Mar­ken aus dem kel­ti­schen Kul­tur­raum spe­zia­li­siert. Neben die­ser ein­zig­ar­ti­gen Pro­ve­ni­enz haben alle von ALBA Import ver­trie­be­nen Mar­ken, die aus­schließ­lich dem Fach­han­del ange­bo­ten wer­den, eine wei­te­re Gemein­sam­keit: Sie wer­den in klei­nen Auf­la­gen von unab­hän­gi­gen, oft fami­li­en­geführ­ten Unter­neh­men pro­du­ziert mit dem größt­mög­li­chen Augen­merk auf Qualität.

Das Whis­ky-Port­fo­lio von Alba Import wird unter dem Mot­to VIBRANT STILLS ange­bo­ten und umfasst hoch­wer­tigs­te Pro­duk­te der schot­ti­schen unab­hän­gi­gen Bren­ne­rei­en WOLFBURN, BLADNOCH und KINGSBARNS DISTILLERY, den bre­to­ni­schen Sin­gle Malt ARMORIK sowie wei­te­re unab­hän­gi­ge Abfül­ler aus Schott­land und Irland.

Die CELTIC GIN COLLECTION aus dem Hau­se Alba Import umfasst sorg­sam aus­ge­such­te Craft Gin aus Schott­land und Irland.

(Pres­se­mit­tei­lung)


0 Kommentare zu “Alba Import erweitert das Portfolio mit Sailor’s Home Irish Whiskey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.