Media News

Malt Whisky Yearbook 2022 erscheint am 1. Oktober

Join the The Scotch Malt Whisky Society

Dies ist die 17. Ausgabe eines Buches, auf das sich Whisky-Liebhaber jeden Herbst freuen.

  • Im Hauptteil des Buches (200 Seiten) werden nicht weniger als 727 Malt-Whisky-Destillerien in aller Welt vorgestellt mit allen aktualisierten Fakten
  • Neue spannende Artikel von renommierten Autoren wie Charles MacLean, Gavin D Smith,
    Ian Wisniewski, Neil Ridley, Joel Harrison und Stefan van Eycken
  • Mehr als 200 Verkostungsnotizen, einschließlich unabhängiger Abfüllungen
  • Neues Feature – Treffen Sie die Wegbereiter des Malt Whisky, die in ihren Ländern Pionierarbeit bei der Herstellung von Malt Whisky geleistet haben
  • Malt-Whisky-Herstellung in ihren jeweiligen Ländern
  • Eine Auflistung von mehr als 150 der besten Whisky-Läden der Welt
  • The Whisky Year That Was – die umfassendste Zusammenfassung der Neuigkeiten und
    und Trends in der Branche
  • Ein ganzes Kapitel über die führenden unabhängigen Abfüller der Welt
  • Alle aktuellen Informationen zu Abfüllungen und Websites sowie die neuesten Statistiken und Zahlen
  • Mehr als 500 Farbfotos

Das Malt Whisky Yearbook ist die Idee des Herausgebers Ingvar Ronde und wurde erstmals im Herbst 2005 veröffentlicht. Seitdem erscheint jedes Jahr eine neue, vollständig überarbeitete Ausgabe. Ursprünglich war es ein Standardwerk für Whisky-Liebhaber, die sich über die sich ständig verändernde Welt des Malt Whiskys informieren wollten, wurde bald zu einem Werkzeug auch für die Whisky-Industrie. Viele Hersteller kaufen es nun für ihre Mitarbeiter (Markenbotschafter, Reiseleiter, Verkaufspersonal usw.), um sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Das Malt Whisky Yearbook 2022 ist erhältlich über www.maltwhiskyyearbook.com
für £14.95 plus Versandkosten. Es kann ab sofort vorbestellt werden und wird ab dem 1. Oktober versandt.

(Pressemitteilung, übersetzt)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.