News Notes

Bowmore Ultimate Rare Collection: 1969, 30 Year Old und 40 Year Old

Bowmore 1969 Ultimate Rare Collection

Mit der Ulti­ma­te Rare Collec­tion bringt Bow­mo­re® Islay Sin­gle Malt Scotch Whis­ky eine neue Kol­lek­ti­on beson­ders alter und sel­te­ner Jahr­gän­ge auf den Markt, die Samm­ler und Genie­ßer glei­cher­ma­ßen begeis­tern wird. Die Rari­tä­ten­kol­lek­ti­on stellt eine exklu­si­ve Berei­che­rung des welt­wei­ten Bow­mo­re-Port­fo­li­os dar, prä­sen­tiert die iko­ni­sche Destil­le­rie hier doch eini­ge ihrer sel­tens­ten und ältes­ten Abfül­lun­gen: Bow­mo­re 1969 – die mit Sehn­sucht erwar­te­te letz­te Edi­ti­on der außer­ge­wöhn­lich erfolg­rei­chen 50-Year-Old-Serie. Außer­dem die exklu­si­ven Abfül­lun­gen des Bow­mo­re 30 Year Old sowie des Bow­mo­re 40 Year Old. Die neu­en Edi­tio­nen sind ab März 2022 in aus­ge­wähl­ten Märk­ten erhältlich.

Inmit­ten der her­ben Schön­heit von Islay fängt die Bow­mo­re-Destil­le­rie seit mehr als 240 Jah­ren die Essenz die­ser abge­le­ge­nen Insel ein. In jedem Trop­fen Bow­mo­re Sin­gle Malt Whis­ky steckt die Kraft einer in Jahr­hun­der­ten gereif­ten Tra­di­ti­on und einer über Genera­tio­nen wei­ter­ge­tra­ge­nen Exper­ti­se. Jeder Vin­ta­ge Sin­gle Malt ist ein Meis­ter­werk – „defi­ned, shaped and craf­ted by time“ – cha­rak­ter­voll gereift und von der Zeit voll­endet. Geprägt von der Ver­gan­gen­heit und in der Gegen­wart ein ein­zig­ar­ti­ger Genuss.

„Die­se exqui­si­ten, beson­ders alten und sel­te­nen Abfül­lun­gen machen dem Bow­mo­re-Port­fo­lio alle Ehre und spor­nen uns immer wei­ter an, hoch­be­gehr­te Pro­duk­te her­zu­stel­len“, erklärt David Tur­ner, Bow­mo­re Distil­le­ry Mana­ger. „Wir konn­ten zei­gen, wie essen­zi­ell der Ein­fluss der Zeit auf jeden ein­zel­nen Jahr­gang ist, wie die in den Fäs­sern ver­brach­te Rei­fe­zeit den Whis­ky prägt und ihn noch cha­rak­ter­vol­ler macht. Jede ein­zel­ne Abfül­lung erzählt die rei­che Geschich­te von Bow­mo­re und hat zugleich ihren ganz eige­nen, ein­zig­ar­ti­gen Stil und Charakter.“

BOWMORE® präsentiert 1969

Das fina­le Kapi­tel der legen­dä­ren 50-Year-Old-Vaults-Serie
Eine kost­ba­re Rari­tät aus den 1960er-Jah­ren mit 46,9 % Vol. – Cask Strength

Bowmore 1969 Ultimate Rare Collection

Ein Trop­fen, der Geschich­te erzählt. Bow­mo­re 1969 ist die letz­te Edi­ti­on der legen­dä­ren 50-Year-Old-Vaults-Serie und tritt damit in die Fuß­stap­fen der über­aus erfolg­rei­chen Edi­tio­nen 1965, 1966 und 1964.

Ein äußerst sel­te­ner Sin­gle Malt Whis­ky, der über fünf Jahr­zehn­te lang akri­bisch gepflegt wur­de. Die­se lan­ge Ver­ei­ni­gung zwi­schen Destil­lat und Eichen­fass prägt den beson­de­ren Cha­rak­ter die­ses Whis­kys, der immer gehalt­vol­ler wur­de, wäh­rend sei­ne Frucht- und Rauch­aro­men kon­stant blie­ben. Sein Geschmack ist von höchs­ter Kom­ple­xi­tät. Die­se unver­wech­sel­ba­ren Aro­men, die das Erbe von Bow­mo­re prä­gen, sind cha­rak­te­ris­tisch für die­ses bedeu­ten­de Jahr­zehnt, die 1960er-Jahre.

Durch die Kom­bi­na­ti­on erle­sens­ter Ex-Bour­bon-Fäs­ser und Hogs­heads aus ame­ri­ka­ni­scher Eiche mit spa­ni­schen Ex-Olo­ro­so-Sher­ry-Fäs­sern ent­fal­tet die­se außer­ge­wöhn­li­che, limi­tier­te Edi­ti­on die unter­schied­lichs­ten Aro­men. Die voll­kom­me­ne Ver­bin­dung duf­ten­der und blu­mi­ger Noten mit kon­tras­tie­ren­den Zitrus­aro­men sowie süßen Noten ver­leiht die­sem Bow­mo­re Sin­gle Malt Whis­ky sei­ne opu­len­te Wärme.

Die 50-Year-Old-Vaults-Serie ist eine iko­ni­sche Samm­lung von Sin­gle Mal­ts, ent­stan­den in den 1960er-Jah­ren in den No.1 Vaults der Bow­mo­re-Destil­le­rie. Die Abfül­lun­gen aus den 60ern sind sehr bedeut­sa­me, erle­se­ne Rari­tä­ten und zei­gen, wie essen­zi­ell der Ein­fluss der Zeit auf jeden ein­zel­nen Jahr­gang ist. Das macht die Abfül­lun­gen aus die­sem Jahr­zehnt äußerst begehrt unter Sammlern.

David Tur­ner, Bow­mo­re Distil­le­ry Mana­ger: „Die 1960er-Jah­re sind wahr­haf­tig das ent­schei­den­de Jahr­zehnt für Bow­mo­re. Zu Recht gehö­ren die­se außer­ge­wöhn­li­chen Whis­kys zu den am meis­ten bewun­der­ten Sin­gle Mal­ts, die wir je pro­du­ziert haben. Die aro­ma­ti­sche Tie­fe die­ses 50 Jah­re alten Whis­kys ist über­wäl­ti­gend. Jeder, der das Glück hat, ihn zu pro­bie­ren, kommt in den Genuss, eine außer­ge­wöhn­li­che Sel­ten­heit des Bow­mo­re-Ver­mächt­nis­ses zu kosten.“

Char­gen­frei­ga­be welt­weit: 113 Flaschen
Ab März 2022 im aus­ge­wähl­ten Fach­han­del erhältlich.

Tasting Notes:

  • FARBE: Glän­zen­de Kastanien
  • AROMA: Fri­sche Zitrus­früch­te umspielt von Honig, Vanil­le und frisch geba­cke­nem Apfelkuchen
  • GESCHMACK: Zitro­ne und sanf­te Man­del­no­ten gepaart mit Crè­me Cara­mel, abge­run­det durch Kokos­nuss und war­men Torfrauch
  • NACHKLANG: Lang und wärmend

BOWMORE® präsentiert den 30 Year Old

Die neu­es­te Fla­sche der jähr­lich erschei­nen­den limi­tier­ten Edi­ti­on mit 45,1 % Vol. – Cask Strength

Bowmore 30 Years Old Ultimate Rare Collection

Wir zele­brie­ren den Ein­fluss der Zeit, wel­cher den außer­ge­wöhn­li­chen Cha­rak­ter von Bow­mo­re prägt, und fügen die­se neu­es­te Ver­si­on dem welt­wei­ten Port­fo­lio hin­zu: ein sel­te­ner Sin­gle Malt Whis­ky, der im Jah­re 1989 destil­liert wur­de und drei Jahr­zehn­te lang in feins­ten Sher­ry-Hogs­heads und Bour­bon-Fäs­sern reif­te. Aus­ge­wählt aus jeweils nur zwei Fäs­sern pro Jahr, ver­kör­pert die­ser außer­ge­wöhn­li­che Sin­gle Malt tief in sei­nem Inne­ren die Essenz der letz­ten 30 Jahre.

Abge­füllt in einer Fass­stär­ke von 45,1 % Vol., zele­briert die­ser 30 Year Old den reich­hal­ti­gen, fruch­ti­gen und dezent rau­chi­gen Stil von Bow­mo­re. Er besticht mit einer natür­li­chen, gold-glän­zen­den Far­be und fei­nen Aro­men von rei­fer Apri­ko­se, ange­brann­ter Ana­nas, Man­go und But­ters­cotch. Am Gau­men ver­ei­nen sich Noten von tro­pi­schen Früch­ten und Honig­sü­ße mit dezen­tem Torf­rauch und einem Hauch von Euka­lyp­tus. Der Nach­klang ist warm und lang anhaltend.

David Tur­ner, Bow­mo­re Distil­le­ry Mana­ger: „Wir haben das Bow­mo­re-Port­fo­lio um einen 30-jäh­ri­gen Whis­ky erwei­tert, um zu zei­gen, wie wich­tig die Zeit der Rei­fung für jedes Fass ist und wel­che her­vor­ra­gen­de Qua­li­tät wir so errei­chen kön­nen. Die dies­jäh­ri­ge jähr­li­che Abfül­lung zeigt die ein­zig­ar­ti­ge Geschmacks­tie­fe und den beson­de­ren Cha­rak­ter von Bowmore.“

Char­gen­frei­ga­be welt­weit: 2.976 Flaschen
Ab März 2022 im aus­ge­wähl­ten Fach­han­del erhältlich.

Tasting Notes:

  • FARBE: Glän­zen­des Gold
  • AROMA: Rei­fe Apri­ko­se, gegrill­te Ana­nas, Man­go und Butterscotch
  • GESCHMACK: Inten­si­ve Noten von tro­pi­schen Früch­ten und Honig­sü­ße mit dezen­tem Torf­rauch und einem Hauch von Eukalyptus
  • NACHKLANG: Wär­mend mit rei­fen Früch­ten, die auf der Zun­ge verweilen

BOWMORE® präsentiert den 40 Year Old

Eine äußerst sel­te­ne Rari­tät DEFINED, SHAPED AND CRFTED BY TIME mit
48,7 % Vol. – Cask Strength

Bowmore 40 Years Old Ultimate Rare Collection

Inspi­riert vom Ver­mächt­nis der Zeit und der Lage der Bow­mo­re-Destil­le­rie direkt am Meer auf der Insel Islay, wür­digt die­ser beson­ders sel­te­ne, im Jah­re 1978 destil­lier­te Sin­gle Malt Whis­ky die Ele­men­te, die sei­nen Cha­rak­ter aus­ma­chen: die Far­ben und Tex­tu­ren von altem Stein und gebleich­tem Treibholz.

Der sel­te­ne Whis­ky ist das Resul­tat einer 40-jäh­ri­gen Rei­fung in Fäs­sern, die einst feins­ten ame­ri­ka­ni­schen Bour­bon und spa­ni­schen Bode­ga-Sher­ry ent­hiel­ten. Nach vier Jahr­zehn­ten ist das Ergeb­nis ein außer­ge­wöhn­li­cher Whis­ky mit einem bestän­di­gen, aber unde­fi­nier­ba­ren Cha­rak­ter, der in klei­nen Char­gen von Bren­ne­rei­ma­na­ger David Tur­ner und Mas­ter Blen­der Ron Welsh ent­wi­ckelt wur­de. Ide­al für Samm­ler und Anle­ger, wird die­ser außer­ge­wöhn­li­che Whis­ky in einer welt­weit limi­tier­ten Auf­la­ge von nur 155 Fla­schen angeboten.

Abge­füllt mit einer Fass­stär­ke von 48,7 % Vol., zeich­net sich der 40 Year Old durch eine tie­fe, kräf­ti­ge Maha­go­ni­far­be aus. Beim Nosing beein­druckt er mit Aro­men von Honig, Sirup und exo­ti­schen Früch­ten kom­bi­niert mit Bie­nen­wachs und Kara­mell. Am Gau­men ver­ei­nen sich Pfei­fen­ta­bak und Scho­ko­la­de mit Gewür­zen, Leder, Kas­ta­ni­en und Pra­li­nen. Der Nach­klang ist luxu­ri­ös und lang anhaltend.

David Tur­ner, Bow­mo­re Distil­le­ry Mana­ger: „Die­ser 40-Jäh­ri­ge ist ein außer­ge­wöhn­li­ches Bei­spiel eines gereif­ten Bow­mo­re, der den Ein­fluss von Bour­bon- und Sher­ry-Fass-Lage­rung per­fekt ver­eint. Ent­stan­den ist ein Sin­gle Malt, der sowohl ein­präg­sam als auch köst­lich ist.“

Char­gen­frei­ga­be welt­weit: nur 155 Flaschen
Ab März 2022 im aus­ge­wähl­ten Fach­han­del erhältlich.

Tasting Notes:

  • FARBE: Kräf­ti­ges Mahagonibraun
  • AROMA: Honig, Sirup und exo­ti­sche Früch­te, kom­bi­niert mit Bie­nen­wachs und Karamell
  • GESCHMACK: Pfei­fen­ta­bak, Tof­fee und Scho­ko­la­de ver­ei­nen sich mit Gewür­zen, Leder, Kas­ta­ni­en und Pralinen
  • NACHKLANG: Lang anhal­tend und luxuriös

(Pres­se­mit­tei­lung)