News Notes

Douglas Laing stellt New Make Spirit „The Heart“ der Strathearn Distillery vor

Douglas Laing Strathearn The Heart

Dou­glas Laing & Co geben die Ein­füh­rung von Stra­thearns „The Heart“ Sin­gle Malt New Make Spi­rit bekannt.

Der mit einer Abfüll­stär­ke von 63,5% Alko­hol ange­bo­te­ne „White Whis­ky“ wird in einer 20cl-Fla­sche prä­sen­tiert und lädt das Publi­kum zum „Nip­pen und Spe­ku­lie­ren“ über den Sin­gle Malt Scotch Whis­ky ein, der in Zukunft aus der Stra­thearn Distil­le­ry kom­men wird.

Das Fami­li­en­un­ter­neh­men, das die Bren­ne­rei in Perthshire im Jahr 2019 erwor­ben hat, hat nach eige­nen Anga­ben seit­her stark in die Ver­bes­se­rung der Anla­gen inves­tiert und gleich­zei­tig dar­auf bestan­den, den hand­werk­li­chen Ansatz der Destil­la­ti­on in klei­nen Char­gen beizubehalten.

Strathearn’s New Make Spi­rit trägt den Namen „The Heart“, was auf den gleich­na­mi­gen Mit­tel­teil des Destil­la­ti­ons­pro­zes­ses zurück­zu­füh­ren ist; die Spi­ri­tuo­se, die auf­ge­fan­gen wird und spä­ter zu Strathearn’s High­land Sin­gle Malt Scotch Whis­ky wer­den soll. Die Fami­lie Dou­glas Laing beschreibt ihren Stra­thearn New Make als „cre­mig“ mit einem „mine­ra­li­schen Stil“ und einem „Hauch von Zitrusfrüchten“.

Douglas Laing Strathearn The Heart

Die Chef­bren­ne­rin von Stra­thearn, Ange­la Brown, sagte:

„Die Spi­ri­tuo­se von Stra­thearn ist das Pro­dukt einer wahr­haft tra­di­tio­nel­len Kunst. Vom Hin­ein­tra­gen des Mal­zes über das Her­aus­schau­feln des Tre­bers bis hin zur sorg­fäl­ti­gen Dampf­kon­trol­le für eine sanf­te und effek­ti­ve Destil­la­ti­on – unser Enga­ge­ment wäh­rend des gesam­ten Pro­zes­ses ist ent­schei­dend. Wir rie­chen und schme­cken bei jeder Destil­la­ti­on und ach­ten genau dar­auf, wo wir unse­re Schnit­te machen. Ich bin stolz dar­auf, an etwas so Beson­de­rem wie dem Stra­thearn Sin­gle Malt zu arbei­ten. Unse­re neue Spi­ri­tuo­se ist ein wun­der­ba­rer Vor­ge­schmack auf den Whis­ky, den wir in Zukunft genie­ßen werden.“

Chris Leg­gat, Mana­ging Direc­tor, kommentierte:

„Unser „wei­ßer Whis­ky“ ist bemer­kens­wert robust und reich­hal­tig, und 90 % der von uns ver­wen­de­ten Fäs­ser – über­wie­gend Wein- und Sher­ry­fäs­ser – sind First Fill. Die Kom­bi­na­ti­on aus einer phä­no­me­na­len neu­en Mar­ke und dem uner­schüt­ter­li­chen Enga­ge­ment für das bes­te Holz wird dazu füh­ren, dass unse­re klei­ne Bren­ne­rei einen MÄCHTIGEN Sin­gle Malt her­stellt. Er kommt bald, aber bis dahin laden wir alle Whis­ky-Lieb­ha­ber ein, The Heart zu pro­bie­ren und über die fan­tas­ti­sche Zukunft zu spe­ku­lie­ren, die Stra­thearn verspricht“.

Stra­thearn „The Heart“ New Make Spi­rit ist streng auf maxi­mal 1.800 Fla­schen limi­tiert. The Heart“ wird vor­aus­sicht­lich zu einem Preis von £17,99 (ca. 20 €) im Ein­zel­han­del erhält­lich sein und ist ab dem 29. Juni 2022 welt­weit im Spi­ri­tuo­sen­fach­han­del und online erhältlich.

Verkostungsnotizen

Die Nase ist zunächst mine­ra­lisch und ent­wi­ckelt sich dann zu einem cre­mi­gen Brei mit einem Hauch von Honig. Am Gau­men zeigt sich der cre­mi­ge Cha­rak­ter mit But­ter und einer wär­men­den, aber sanf­ten Wür­ze, die in einen lan­gen und anhal­ten­den Abgang mit einem Hauch von Zitrus­früch­ten und gemälz­ter Gers­te mündet.

(Pres­se­mit­tei­lung, übersetzt)


0 Kommentare zu “Douglas Laing stellt New Make Spirit „The Heart“ der Strathearn Distillery vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.