News Notes

Whisky-Ernte auf Dänisch: Stauning lanciert HØST auf Basis von Roggen und Gerste

Stauning HØST Artikelbild

Jüt­land, Däne­mark: An weni­gen Orten ist die Ver­bun­den­heit mit dem Land, der Natur und den Men­schen so aus­ge­prägt wie hier. Seit 2015 fängt Stau­ning den Cha­rak­ter der Regi­on in aus­drucks­star­ken Whis­kys ein. Die neu­es­te Essenz der Hei­mat ist HØST, ein mar­kant-fruch­ti­ger Blen­ded Malt auf Basis von Rog­gen und Gerste.

Seit Jahr­hun­der­ten gehört der Anbau von Rog­gen und Gers­te an der däni­schen West­küs­te zum Leben der loka­len Bevöl­ke­rung. Die tief ver­wur­zel­te Ver­bun­den­heit mit dem Land spie­gelt sich in den Men­schen, den Orten und den Pro­duk­ten der Regi­on wider.

Stau­ning Whis­ky bringt seit 2015 den ein­zig­ar­ti­gen Cha­rak­ter der däni­schen West­küs­te zum Aus­druck. Gegrün­det wur­de die metho­disch und archi­tek­to­nisch auf­se­hen­er­re­gen­de Bren­ne­rei von neun Freun­den, die eine Lei­den­schaft ver­bin­det: Whis­ky. Mit einer Mischung aus his­to­ri­scher, moder­ner und selbst gebau­ter Tech­nik wer­den Stau­ning-Abfül­lun­gen aus loka­lem Getrei­de her­ge­stellt. Gemälzt wird es in der Bren­ne­rei selbst. Die Destil­la­ti­on fin­det in 24 klei­nen kup­fer­nen Brenn­bla­sen statt – direkt befeu­ert, um kom­ple­xe Aro­men zu erzeu­gen und den Whis­kys Gewicht und Cha­rak­ter zu verleihen.

Rye und Single Malt Whisky als neuer Klassiker

Ein­mal mehr inspi­riert von der Hei­mat bringt Stau­ning jetzt die neue Abfül­lung HØST auf den Markt, dänisch für „Ern­te“. Der Blen­ded Malt ist eine Hom­mage an den Wech­sel der Jah­res­zei­ten und den Zyklus des Wachs­tums, der die Roh­stof­fe für die Her­stel­lung von üppi­gem und geschmack­vol­lem däni­schem Whis­ky hervorbringt.

HØST ist eine Mischung aus Rye und Sin­gle Malt Whis­ky. Nur weni­ge Kilo­me­ter ent­fernt befin­den sich die Fel­der, auf denen das Getrei­de hier­für wächst. First-Fill-Bour­bon­fäs­ser und stark aus­ge­brann­te neue ame­ri­ka­ni­sche Weiß­ei­che geben Stau­ning HØST Cha­rak­ter. Die Schluss­rei­fung in First-Fill-Port-Bar­ri­que-Fäs­sern run­det die fruch­ti­ge Spi­ri­tuo­se mit blu­mi­gen Unter­tö­nen ab.

Stau­ning HØST wur­de als neu­er Klas­si­ker kre­iert, der neue Genie­ße­rin­nen und Genie­ßer sowie Ken­ne­rin­nen und Ken­ner in die Welt der ein­zig­ar­ti­gen däni­schen Bren­ne­rei ent­führt. Geschmack­lich und preis­lich zugäng­lich zeigt sich HØST viel­sei­tig ver­wend­bar, pur oder in Drinks.

Stauning HØST

Stauning HØST Danish Double Malt Whisky

  • Her­kunft: Dänemark
  • Fass­ty­pen: First Fill Bour­bon Casks, Vir­gin Ame­ri­can Oak Casks, First Fill Port
  • Bar­ri­ques
  • Alko­hol­ge­halt: 40,5% vol.
  • Fla­schen­grö­ße: 0,7 Liter
  • Sons­ti­ges: weder gefärbt noch kühlfiltriert
  • UVP: 44,90 Euro
  • Ver­kos­tungs­no­ti­zen
  • Nase: Noten von Vanil­le, Bie­nen­wachs und Zitrusfrüchten
  • Geschmack: Wie­sen­ho­nig, Tof­fee, Apfel und rote Beeren
  • Nach­klang: Sirup­ar­tig mit Noten von Zimt, Eiche und dezen­ter Würze

(Pres­se­mit­tei­lung)

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.

0 Kommentare zu “Whisky-Ernte auf Dänisch: Stauning lanciert HØST auf Basis von Roggen und Gerste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert