Events

Whisk(e)y Pur Festival Aschaffenburg am 10. und 11. November 2012

Am nächsten Wochenende findet die dritte Messe im Rhein-Main-Gebiet nach Rüsselsheim und Hofheim statt: Das Whisk(e)y Pur Festival in Aschaffenburg. Wobei die Reihenfolge nur zeitlich stimmt, denn eigentlich war es die erste unabhängige Messe, die sich gegen die übermächtige Konkurrenz der Interwhisky in Frankfurt gestemmt hat. Zu Verdanken haben wir das Andrew Scott McNeill, einem echten Schotten aus Edinburgh, der mit seiner Firma Celtic Events das Festival organisiert.

Seit dem letzten Jahr findet die Messe im beeindruckenden Schloss Johannisburg statt, nach der Mehrzweckhalle in Nilkheim und der Stadthalle die inzwischen dritte Location und eine deutliche Aufwertung, zudem auch optisch kaum zu verfehlen, da zentral in der Stadtmitte gelegen.

Die Idee hinter dem Whisk(e)y Pur Festival ist es, vor allem Whisky-Freunden in und um Aschaffenburg die Whiskies nahe zu bringen, die sich außerhalb der industriellen Massenproduktion bewegen. Die Aussteller beim  Whisk(e)y Pur Festival sind ausgewiesene Kenner und führen die Gäste durch eine Reihe handverlesener Whiskies und allem, was einen guten Whisky begleiten kann.

Und was Veranstalter Andy McNeill dazu zu sagen hat, könnt Ihr Euch auf YouTube anschauen 🙂

Natürlich wird die Messe von einer Reihe von Seminaren begleitet. Für kulinarische Genüsse und Unterkunft ist in der näheren Umgebung gesorgt. Und falls Ihr über Nacht bleibt, schaut abends doch mal in der nahe gelegenen Dead End Rock & Blues Bar vorbei.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up