News

Neu: Dingle Pot Still Whiskey Batch 2

Join the The Scotch Malt Whisky Society

Im Novem­ber 2012 eröff­ne­te seit vie­len Jahr­zehn­ten eine neue Destil­le­rie im Wes­ten Irlands am äußers­ten Zip­fel Euro­pas, auf der Halb­in­sel Ding­le. Pro­du­ziert wer­den Whis­key, Gin und Vod­ka. Es war ein monu­men­ta­ler Moment, als im Novem­ber 2012 anfing, der ers­te Trop­fen Spi­rit zu fließen.

Es war der ers­te Whis­key, der außer­halb der gro­ßen drei Destil­le­rien pro­du­ziert wur­de. Ding­le ist eine klei­ne Destil­le­rie, die viel Wert auf hohe Qua­li­tät legt. Jeden Tag wer­den nur zwei Fäs­ser pro­du­ziert. An der Atlan­tik­küs­te sol­len Sin­gle Pot Still Whis­keys und Sin­gle Mal­ts pro­du­ziert wer­den. Ding­le pro­du­ziert auf 3 kup­fer­nen Pot Stills.

Das zwei­te Release des Ding­le Pot Still Whis­key kommt nach Deutsch­land. Für die­ses zwei­te Release wur­den sorg­fäl­tig aus­ge­such­te Fäs­ser aus­ge­wählt. Der Whis­key reif­te in Bourbon‑, Olo­ro­so Sher­ry- und Pedro Xime­nez Fäs­sern. Eine ein­zig­ar­ti­ge Kom­bi­na­ti­on für einen her­vor­ra­gen­den Ding­le Pot Still Whis­key. Der Whis­key ist voll von wür­zi­gen Noten und einer schö­nen Süße in der Nase. Die Pot Still Aro­men kom­men in dem Whis­key schön hervor.

Hier­bei han­delt es sich um eine streng limi­tier­te Abfül­lung. Der Whis­key wur­de mit 46,5 % abge­füllt und ist nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert.

Tasting Notes:

  • Aro­ma: Süße, pfeff­ri­ge Noten, Pot Still Wür­ze, dunk­le Fruchtnoten
  • Geschmack: ölig, dunk­le Scho­ko­la­de, getrock­ne­te Früch­te, Pot Still Wür­ze, etwas Süße
  • Nach­klang: lang­an­hal­tend mit dunk­len Fruchtnoten

UVP: 94,90 €

(Pres­se­mit­tei­lung)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.