News

Gold für EMILL: Scheibels Single Malt Whisky Kraftwerk ist „Germanys Best Whisky National 2019“

Seit Juli 2018 ist der EMILL Single Malt Whisky von Scheibel auf dem Markt. Und nur wenige Monate nach seiner Einführung, darf sich das Team um Geschäftsführer Michael Scheibel über die erste Auszeichnung freuen. Im Rahmen der InterWhisky Messe in Frankfurt wurde das Schwarzwälder Produkt mit der Gold-Medaille und dem Titel „Germanys Best Whisky National 2019“ ausgezeichnet.

„Wir haben in den letzten Jahren so viel Herzblut, Fleiß, Zeit und Leidenschaft in das Produkt gesteckt. Diese Auszeichnung freut uns wirklich sehr und ist der Lohn für all die Mühe“, so Geschäftsführer und Inhaber Michael Scheibel.

Mit den Germanys Best Whisky Awards würdigt eine unabhängige Jury des Fachmagazins ‚Der Whisky-Botschafter‘ Brenner, die sich in Deutschland in besonderem Maße um die Liebhaberei zum Whisky verdient gemacht haben und deren Produkte. Basis für den Award bildet der Whisky Guide Deutschland 2020, in dem zahlreiche Hersteller und ihre Produkte vorgestellt werden. In diesem Jahr wurden insgesamt 44 Produkte von Herstellern zum Wettbewerb eingereicht. Die achtköpfige Jury, die sich aus Liebhabern und Experten der Whisky-Szene zusammensetzt, verkostete die Produkte blind und bewertete sie gemäß der klassischen Kriterien wie Aussehen, Geruch, Geschmack, Gesamteindruck, analog dem London IWSC.

„Es macht uns unendlich stolz, dass unser Produkt unter den zahlreichen Einreichungen in diesem Jahr die Jury überzeugen konnte und wir dafür mit der Gold-Medaille belohnt wurden.“, erklärt Michael Scheibel. Chef-Destillateur Frank Blechschmidt, der im Unternehmen u.a. für den Single Malt Whisky verantwortlich zeichnet, nahm den Preis persönlich auf der InterWhisky in Frankfurt entgegen. „Wir haben uns schon gefreut, als wir von unserer Nominierung erfahren haben und nun trägt unser Whisky den Titel ‚Germanys Best Whisky National 2019‘!“

Der Name EMILL setzt sich zusammen aus dem Vornamen „Emil“, Großvater von Michael Scheibel und Firmengründer der Brennerei, und dem englischen Wort „mill“, was übersetzt Mühle bedeutet. „Eine Hommage an unseren Firmengründer und den Ort, an dem es mit uns und den Obstbränden angefangen hat,“ erklärt der Inhaber. Die edlen Karaffen wurden speziell für das Produkt designt und unterstreichen den einzigartigen Charakter des Schwarzwälder Whiskys, auch wenn die Ausstattung in diesem Wettbewerb nicht in die Bewertung eingeflossen ist.

„Unser Single Malt ist eine Cuvée aus vier verschiedenen Fässern, mit einem speziellen Finish-Fass“, so der Chefdestillateur. Die Architektur des ehemaligen Mühlen-Gebäudes, in dem der Whisky heute gebrannt wird, kommt dem Produkt bei der Reifung dabei besonders zu Gute. Denn dieser lagert auf insgesamt vier Etagen in unterschiedlichen Temperatur- und Klimazonen. Die Acher, die unter der Mühle hindurchführt, bringt zusätzlich Feuchtigkeit und Kühle ins Gebäude.

Im Sommer herrschen unter dem Dach fast schon tropische Temperaturen bis zu 45 Grad, im Winter wird es auch mal eisig kalt, Minus 10 Grad sind da keine Seltenheit. „All das sorgt für reichlich Bewegung im Fass, und das macht, wie wir es sagen, den Herzschlag von unserem EMILL aus. EMILL ist ein Charakterkopf, der im Glas immer wieder neue Seiten von sich zeigt. Wenn man ihn nicht hetzt, belohnt und überrascht er mit neuen Aromen. Für sein junges Alter ist EMILL ein reifer, komplexer und harmonischer Whisky. Er hat eine schöne Länge und im Finish einen zarten Rauch“, so Michael Scheibel.

Unter dem Markennamen EMILL Stockwerk in Trinkstärke mit 46% Vol. und EMILL Kraftwerk in Fassstärke mit 58,7% Vol. sind aktuell zwei Whisky-Produkte aus dem Hause Scheibel erhältlich. „Wer unseren EMILL jetzt gerne persönlich kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen uns in der Scheibel Mühle in Kappelrodeck zu besuchen.“

(Pressemitteilung)

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

0 Kommentare zu “Gold für EMILL: Scheibels Single Malt Whisky Kraftwerk ist „Germanys Best Whisky National 2019“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up