News

Brendan McCarron wird Master Distiller bei Distell (Bunnahabhain, Deanston, Tobermory)

Brendan McCarron Bunnahabhain
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Im Rahmen des Fèis Ìle Festival im Juni 2021 gab Distell bekannt sein Whisky Team mit Brendan McCarron als Master Distiller für das Single Malt und Blended Scotch Portfolio zu bereichern, der 15 Jahre Erfahrung und Tätigkeiten in mehreren Brennereien auf Islay mit einbringt. Distell setzt auf die große Bandbreite an Erfahrung von McCarron für seine neue Aufgabe bei der Whiskyherstellung in den etablierten Brennereien Bunnahabhain, Deanston und Tobermory. Er verstärkt die Mannschaft um Master Blenderin Julieann Fernandez und Bunnahabhain Destillerie-Manager Andrew Brown.

Brendan McCarron Bunnahabhain

Über Bunnahabhain

Gegründet im Jahr 1881 und am nördlichsten Punkt von Islay gelegen, ist Bunnahabhain die abgelegenste Brennerei der Insel, mit Blick auf eine berüchtigte Meerespassage, die von den Seefahrern als „Sound of Islay“ bezeichnet wird. Die Brennerei ist seit langem mit dem Meer verbunden und war früher nur mit dem Boot erreichbar – mit Schiffen, die täglich beladen wurden, bevor sie ihre wichtige Whisky-Ladung zum Verkauf zurück zum Festland transportierten.

Das Wort „Bunnahabhain“ ist gälisch für „Mündung des Flusses“ und bezieht sich auf den Margadale-Fluss, dessen Quelle neben der Bunnahabhain Destillerie entspringt. Die Verwendung von reinem Quellwasser, das per Rohrleitung zur Brennerei geleitet wird, verleiht den Bunnahabhain-Malts ihre einzigartige helle Färbung, und ein besonderes, mildes Geschmacksprofil, dass sie von anderen Islay-Malts unterscheidet.

Die Brennerei ist bekannt für ein Portfolio, das weitgehend aus nicht getorften Abfüllungen besteht. Interessant, dass gerade eine Ausnahmeabfüllung, der getorfte Toiteach A Dhà in der Kategorie Scotch Islay: No Age Statement bei den World Whiskies Awards 2020 gewann. Auch 2021 hat Bunnahabhain mit vielen weiteren Qualitäten bei den World Whisky Awards abgeräumt, und nahm fünf Titel mit nach Hause die von Bronze – bis zu Kategorie-Gewinner reichten, was das Kaliber des Sortiments unterstreicht.

(Pressemitteilung)