News Notes

Neu bei Irish Whiskeys: Micil Madeira Island Single Pot Still

Micil Madeira Island Single Pot Still Whiskey

Das mitt­ler­wei­le drit­te Release der Micil Distil­lery ist nun in Deutsch­land erhält­lich. Dabei sen­det die klei­ne Bren­ne­rei am Stadt­rand von Gal­way City war­me Grü­ße von Madei­ra Island. Denn ihr neu­er Micil Madei­ra Island Sin­gle Pot Still ver­sprüht ganz die son­ni­ge Atmo­sphä­re der Insel­grup­pe im Atlan­tik. Der per­fek­te Irish Whis­key als Win­ter War­mer und für die gedank­li­che Winterflucht.

Micil Madeira Island Single Pot Still Whiskey

Micil Distillery: Madeira Island Single Pot Still

“Micil Madei­ra Island Sin­gle Pot Still ist ein Whis­key mit zwei­fa­chem Finish”, erklärt Marei­ke Spit­zer von Impor­teur Irish-Whiskeys.de “Gut Zwei­drit­tel des Pot Still Whis­keys lager­ten elf Mona­te in Madei­ra-Wein­fäs­sern. Der Rest ruh­te in Pea­ted Quar­ter Casks. Also Fäs­sern, die vor­mals getorf­tes Destil­lat ent­hiel­ten. Anschlie­ßend wur­de bei­des ver­mählt.” Dadurch erhielt der drei­fach gebrann­te Sin­gle Pot Still Whis­key eine inter­es­san­te Geschmacks­kom­bi­na­ti­on. Dazu Marei­ke Spit­zer: “Die typi­schen, wür­zi­gen Noten des Pot Still Whis­key tre­ten in den Vor­der­grund und wer­den ange­nehm von dunk­len Früch­ten aus dem Wein-Finish unter­malt. Dazu gesellt sich der sub­ti­le, her­be Ein­fluss der Raucharomen.”

Die Kom­bi­na­ti­on aus wür­zi­gem Irish Pot Still Whis­key, Torf­no­ten und Wein­e­inflüs­sen ist eine Lie­bes­be­kun­dung der Micil Distil­lery zu ihren his­to­ri­schen Wur­zeln im Coun­ty Gal­way. Die Hafen­stadt Gal­way war einst ein gro­ßer Umschlag­platz für Wei­ne aus aller Welt. So auch für Wein­fäs­ser von Madei­ra. Zudem war rau­chi­ges Destil­lat in der Ver­gan­gen­heit in der gesam­ten Regi­on üblich. Die Inha­ber der Micil Distil­lery müs­sen es wis­sen. Schließ­lich bli­cken die Brü­der Pádraic und Jimín Ó Gri­al­lais selbst auf eine Jahr­hun­der­te lan­ge Fami­li­en­ge­schich­te als Destil­la­teu­re in Gal­way zurück.

  • Vol.: 46%
  • Füll­men­ge: 0,7 Liter
  • Ursprungs­land: Irland
  • Aro­ma: wür­zi­ge Noten, Zitrus­no­ten, etwas Rauch, Mus­kat, Nel­ken, Zimt
  • Geschmack: kan­dier­te Oran­gen, Milch­scho­ko­la­de, Grape­fruit, Apri­ko­se, Pot Still Wür­ze, etwas Rauch
  • Nach­klang: lang­an­hal­tend mit Frucht­no­ten und Würze
  • Preis: 47,90 €

Nach Micil Inverin Small Batch und Micil Earl’s Island Sin­gle Pot Still ist Micil Madei­ra Island Sin­gle Pot Still das drit­te Release. Ins­ge­samt 1.750 Fla­schen mit einem Alko­hol­ge­halt von 46 Pro­zent Vol. wur­den abge­füllt. Der Whis­key lager­te ursprüng­lich in Ex-Bour­bon Bar­rels und ent­stammt der Gre­at Nor­t­hern Distil­lery in Dun­dalk. Sowohl die Selek­ti­on des Whis­keys als auch der Fäs­ser für das Finish erfolg­te durch die Micil Distillery.

Die Micil Distillery am Stadtrand von Galway City

Im Jahr 2015 bezo­gen die bei­den Brü­der eine klei­ne Craft Distil­lery in Salt­hill am Stadt­rand von Gal­way City. Dort began­nen sie mit der Destil­la­ti­on von Irish Poi­tín und Gin sowie schließ­lich Whis­key. Hier­bei spie­len die Brü­der mit alten Fami­li­en-Rezep­tu­ren, die sie teil­wei­se über sechs Gene­ra­tio­nen zurück­ver­fol­gen kön­nen. So fin­det sich in ihrem Poi­tín als Zutat Fie­ber­klee, ein loka­les Gewächs, wel­ches tra­di­tio­nell als Bei­ga­be zum Destil­lat über­lie­fert ist. Dane­ben legen sie Schwer­punk­te auf die Ver­wen­dung von getorf­tem Malz als auch erhöh­ter Antei­le von Getrei­de­ar­ten wie Hafer oder Rog­gen. Wäh­rend sie ihren eige­nen Poi­tín und Gin pro­du­zie­ren und ver­mark­ten, war­ten ihre ers­ten Whis­key-Fäs­ser noch auf das rich­ti­ge Alter. Mit ihrer Rei­he zuge­kauf­ter Whis­keys, die sie selbst zum rich­ti­gen Finish füh­ren, über­brü­cken die Brü­der die Wartezeit.

(Pres­se­mit­tei­lung)

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.

0 Kommentare zu “Neu bei Irish Whiskeys: Micil Madeira Island Single Pot Still

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert