News Notes

Neu bei Irish Whiskeys: Die finale Fercullen Estate Series Abfüllung

Fercullen Estate Series 3/3 The Gates

Mit dem drit­ten Release der Estate Serie krönt die Powers­court Distil­lery ihre Rei­he hoch­wer­ti­ger Whis­keys mit Ama­ro­ne-Fass­ein­fluss. Hier­bei ist der Fer­cul­len Estate Series 3/3 The Gates ein Sin­gle Malt Whis­key, voll­stän­dig in der Bren­ne­rei am Ran­de der Wick­low Moun­ta­ins gebrannt. Die limi­tier­te Abfül­lung ist ab sofort auch in Deutsch­land erhältlich.

Fercullen Estate Series 3/3 The Gates

Würdiges Finale: Fercullen Estate Series 3/3 The Gates

Vor weni­gen Mona­ten mach­te die Powers­court Distil­lery von sich Reden als sie den ers­ten selbst destil­lier­ten Whis­key ver­öf­fent­lich­te. Auf den eige­nen Brenn­bla­sen gebrann­ter Malt Whis­key kam nun auch in der fina­len Ver­öf­fent­li­chung der Fer­cul­len Estate Series zur Ver­wen­dung. Dabei lager­te der drei­fach destil­lier­te Roh­brand zunächst in Ex-Bour­bon-Fäs­sern und anschlie­ßend in Ex-Ama­ro­ne-Fäs­sern. Schließ­lich erfolg­te die Abfül­lung bei 46 Prozent.

Fercullen Estate Series 33 The Gates Flasche

Hier­bei ist der Ama­ro­ne-Fass­ein­fluss fes­ter Bestand­teil der Estate Series. Bereits die ers­ten bei­den Releases mach­ten durch ihre Finis­hes in Fäs­sern die­ses ganz beson­de­ren ita­lie­ni­schen Wei­nes auf sich Auf­merk­sam. Hier­zu berich­tet Impor­teu­rin Marei­ke Spit­zer von Irish-Whiskeys.de: “Die ers­ten bei­den Releases waren ein Sin­gle Grain Whis­key sowie ein Blend aus Malt und Grain mit sehr inten­si­ven Ein­flüs­sen des Ama­ro­ne-Finis­hes. Das mach­te bei­de Abfül­lun­gen äußerst beliebt. Dass jetzt der Malt Whis­key für die drit­te Abfül­lung der eige­ne Whis­key aus der Powers­court Distil­lery ist, gibt der Estate Series ein wür­di­ges Finale.”

  • Vol.%: 46%
  • Füll­men­ge: 0,7 Liter
  • Farb­stoff: Ja
  • Aro­ma: Som­mer­früch­te, Erd­bee­re, Kir­sche, Pflau­me, Limet­te, Min­ze, Apfel, geschnit­te­nes Heu
  • Geschmack: Vanil­le, Honig, Som­mer­früch­te mit Biscuits
  • Nach­klang: lang­an­hal­tend, fruch­tig, mit Holzwürze
  • UVP: 64,90 €

Die Fercullen Estate Series der Powerscourt Distillery

Die Fer­cul­len Estate Series der Powers­court Distil­lery ist nicht nur für ihre Ama­ro­ne-Finis­hes bekannt. Auch fokus­siert jede Abfül­lung auf ein bestimm­tes Merk­mal des berühm­ten Powers­court Estate, dem herr­schaft­li­chen Anwe­sen, auf dem die Bren­ne­rei ihre Hei­mat gefun­den hat. Wäh­rend die ers­te Abfül­lung nach dem Müh­len­ge­bäu­de benannt wur­de, wel­ches heu­te das Besu­cher­zen­trum beher­bergt, rück­te für das zwei­te Release der stil­vol­le Ita­li­an Gar­den in den Mit­tel­punkt. Nun­mehr für den Fer­cul­len Estate Series 3/3 The Gates such­te die Bren­ne­rei die kunst­vol­len Tore aus, die an vie­len Stel­len, das Anwe­sen prä­gen. “Abseits des Whis­keys kön­nen wir einen Aus­flug auf das Powers­court-Anwe­sen jedem nur wärms­tens ans Herz legen. Das Haus sowie die umlie­gen­den Gär­ten vor den Toren Dub­lins sind eine Rei­se wert”, emp­fiehlt Marei­ke Spitzer.

(Pres­se­mit­tei­lung)

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.