News

Mittelstand macht jetzt KI – wie EVERMANN Whisky zum Leben erweckt wird

Wilhem ist ein waschechter Kerl

Im Som­mer 2022 hat die Bim­mer­le Pri­va­te Distil­lery ihren EVERMANN Whis­ky mit den zwei Sor­ten Theo, Blen­ded Whis­ky, und Wil­helm, Sin­gle Malt, gelauncht. Jetzt folgt der ers­te TV Spot der Brand. Durch eine KI erwa­chen die Whis­ky-Cha­rak­te­re nun zum Leben:

Wilhem ist ein waschechter Kerl

Unter der Mar­ke EVERMANN ver­treibt die Bim­mer­le Pri­va­te Distil­lery seit Juni 2022 zwei Schwarz­wald Whis­kys. Der Blen­ded Whis­ky THEO EVERMANN mit 40%vol steht für den ame­ri­ka­nisch-inspi­rier­ten Aben­teu­rer mit hoher Mixa­bi­li­ty. WILHELM EVERMANN, der Sin­gle Malt Whis­ky mit 42% vol, ver­kör­pert den tra­di­ti­ons­be­wuss­ten Schwarzwälder.

Bei Bim­mer­le war mit Launch der Mar­ke klar, dass die Pro­duk­te durch ihr ein­zig­ar­ti­ges Fass­ma­nage­ment für zwei unter­schied­li­che Cha­rak­te­re der EVERMANN Fami­lie ste­hen wer­den und die Kom­mu­ni­ka­ti­on genau die Schnitt­stel­le zwi­schen Pro­dukt und Cha­rak­ter wer­den muss.

EVERMANN Black Forest Whisky

„Unser Brie­fing an die Agen­tu­ren war ein­fach: Wir suchen jeman­den, der es schafft, unse­re Real­welt, also Pro­dukt, Her­stel­lung und Ver­trieb und die fik­ti­ve Cha­rak­ter­welt von Theo und Wil­helm, in Form von zwei unter­schied­li­chen Dar­stel­lungs­wei­sen mit viel Charme und Witz zu ver­bin­den. Gematcht hat es dann direkt bei den SONS und der span­nen­den und viel­fäl­ti­gen Nut­zung einer KI. Für uns war klar, die­ser Spot darf etwas ris­kie­ren und mutig sein und das The­ma KI barg genau die­ses Aben­teu­er,“ so Ann-Kath­rin Metz­ner, Head of Marketing.

Geschäfts­füh­rer und Regis­seur Roman Rög­ner der Sons of Moti­on Pic­tures GmbH ist vom KI-Ein­satz sei­nes Teams begeis­tert.

„Wir haben die Per­so­nen zwar real abge­filmt, Tei­le des Skripts, die visu­el­len Moti­ve und die sehr auf­wen­di­gen Tex­tu­ren der Men­schen wur­den dann aber von der KI maß­geb­lich unter­stützt. Man darf dabei natür­lich nicht ver­ges­sen, wie viel Man­power von Krea­tiv­kon­zept, über Kun­den­kon­takt bis hin zum End­pro­dukt als Basis noch benö­tigt wird.“

Für die Ver­brei­tung des Spots setzt Bim­mer­le auf den lang­jäh­ri­gen Part­ner cross­ver­ti­se GmbH.

Gemein­sam wur­de eine umfas­sen­de Kam­pa­gnen­stra­te­gie ent­wi­ckelt, wel­che den poten­zi­el­len Kun­din­nen und Kun­den vom End­ge­rät zum POS lei­tet. Aus­ge­spielt wer­den der Spot und die ange­bun­de­nen Con­tent­pie­ces u.a. im TV beim Sen­der DMAX, im Con­nec­ted TV auf den Strea­ming­platt­for­men Net­flix, Sky, RTL+, Joyn, Sam­sung TV Plus, DAZN und Free­vee und sowie am POS durch DOOH- und OOH-Motive.

Da bleibt nur noch eine Fra­ge zu stel­len: „Und wel­cher EVERMANN bist du?“.

(Pres­se­mit­tei­lung)

(* = Affi­lia­te-Link / Bild­quel­le: Amazon-Partnerprogramm)
×
Pro­dukt­prei­se und ‑ver­füg­bar­keit sind zum ange­ge­be­nen Datum / Uhr­zeit kor­rekt und kön­nen sich ändern. Alle Preis- und Ver­füg­bar­keits­in­for­ma­tio­nen auf https://www.amazon.de/ zum Zeit­punkt des Kaufs gel­ten für den Kauf die­ses Produkts.

0 Kommentare zu “Mittelstand macht jetzt KI – wie EVERMANN Whisky zum Leben erweckt wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert