News

The House of Suntory ist „Japanese Whisky Distiller of the Year“

Hibiki 21

Als Bes­ter der Kate­go­rie gewinnt Hibi­ki® 21 Dop­pel­gold. Yama­za­ki® und Hakus­hu® erhal­ten bei dem renom­mier­ten glo­ba­len Tas­ting-Event meh­re­re Gold-Auszeichnungen.

Hibiki 21The House of Sun­to­ry, Begrün­der und Pio­nier der japa­ni­schen Whis­ky-Tra­di­ti­on, wur­de bei der dies­jäh­ri­gen Inter­na­tio­nal Spi­rits Chal­len­ge 2021 für sein Kern­port­fo­lio an Pre­mi­um-Whis­kys erneut mit einer Rei­he von Bran­chen­aus­zeich­nun­gen gewür­digt. Dar­un­ter mit dem Preis der Kate­go­rie als Japa­ni­scher Whis­ky-Destil­ler des Jah­res sowie mit Dop­pel­gold für Hibi­ki® 21, eine der nur elf­mal im gesam­ten Wett­be­werb ver­ge­be­nen Doppelgold-Auszeichnungen.

Wei­te­re Gold­prä­mie­run­gen für The House of Sun­to­ry gin­gen an Hibiki‑, Yama­za­ki®- und Hakus­hu®-Abfül­lun­gen. Mar­ken­über­grei­fend wur­de The House of Sun­to­ry mit 21 Medail­len aus­ge­zeich­net, dar­un­ter 13 Gold­me­dail­len. Die im Juni in Lon­don statt­fin­den­de Inter­na­tio­nal Spi­rits Chal­len­ge wür­digt her­aus­ra­gen­de Qua­li­tät, Kom­pe­tenz und Spit­zen­leis­tun­gen bei Spi­ri­tuo­sen auf der gan­zen Welt.

„Wir füh­len uns geehrt, dass uns die­se außer­ge­wöhn­li­che Aner­ken­nung durch einen der renom­mier­tes­ten Bran­chen­wett­be­wer­be der Welt Jahr für Jahr zuteil­wird“, sagt Jon Pot­ter, Mana­ging Direc­tor für The House of Sun­to­ry bei Beam Suntory.

„Die­se Aus­zeich­nun­gen sind ein Beleg des Enga­ge­ments unse­res Unter­neh­mens für Qua­li­tät, Prä­zi­si­on und her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen. Wir gra­tu­lie­ren unse­rem Chief Blen­der Shin­ji Fuku­yo und sei­nen enga­gier­ten Teams in unse­ren Destil­le­rien, die ein Höchst­maß an Kön­nen und Lei­den­schaft für ihr Hand­werk an den Tag legen. Sie set­zen sich tag­täg­lich dafür ein, nur die bes­ten Spi­ri­tuo­sen zu produzieren.“

Die komplette Liste der Ergebnisse des Wettbewerbs für The House of Suntory:

DOPPELGOLD

  • Hibi­ki 21 Year Old

GOLD

  • Hibi­ki Blender’s Choice
  • Hibi­ki Japa­ne­se Harmony
  • Hibi­ki Japa­ne­se Har­mo­ny Master’s Select
  • Hibi­ki 30 Year Old
  • Yama­za­ki Sin­gle Malt 12 Year Old
  • Yama­za­ki Sin­gle Malt 18 Year Old
  • Yama­za­ki Sin­gle Malt 25 Year Old
  • Yama­za­ki Sin­gle Malt Mizu­n­a­ra 2020 Edition
  • Yama­za­ki Sin­gle Malt Spa­nish Oak 2020 Edition
  • Yama­za­ki Sin­gle Malt Bor­deaux Wine Cask 2020 Edition
  • Hakus­hu Sin­gle Malt 12 Year Old
  • Hakus­hu Sin­gle Malt 18 Year Old
  • Hakus­hu Sin­gle Malt 25 Year Old

SILBER

  • Sun­to­ry Whis­ky Chita
  • Sun­to­ry World Whis­ky AO
  • The Hakus­hu Sin­gle Malt Whisky
  • The Hakus­hu Sin­gle Malt Whis­ky Peated Malt 2021 Edition
  • The Yama­za­ki Sin­gle Malt Whisky
  • The Yama­za­ki Sin­gle Malt Whis­ky Pun­che­on 2020 Edition
  • The Yama­za­ki Sin­gle Malt Whis­ky Peated Malt 2020 Edition

Über The House of Suntory

Seit 1923 gilt Sun­to­ry als Pio­nier des japa­ni­schen Whis­kys, aner­kannt für sein House of Mas­ter Blen­ders und die Art of Blen­ding. Der Grün­der­va­ter des japa­ni­schen Whis­kys, Shin­ji­ro Torii, bau­te Japans ers­te Malt-Whis­ky-Destil­le­rie in Yama­za­ki. Sein Sohn Kei­zo Saji führ­te das Erbe von Sun­to­ry fort, er wur­de Sun­to­rys zwei­ter Mas­ter Blen­der und grün­de­te wei­te­re Destil­le­rien wie die Hakus­hu-Destil­le. Auch mit den fol­gen­den Genera­tio­nen der Sun­to­ry Mas­ter Blen­der bleibt Sun­to­ry Whis­ky stets sei­nem Erbe und der Inno­va­ti­on ver­pflich­tet. Bei der Inter­na­tio­nal Spi­rits Chal­len­ge in Lon­don (Ver­ei­nig­tes König­reich) wur­de The House of Sun­to­ry Whis­ky bereits vier­mal zum „Distil­ler of the Year“ gekürt (2010, 2012, 2013, 2014).

(Pres­se­mit­tei­lung)


0 Kommentare zu “The House of Suntory ist „Japanese Whisky Distiller of the Year“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.