Sonstiges

Von wegen schottisch!

Join the The Scotch Malt Whisky Society

ZampognaDUDELSACKPFEIFFER Schon immer spiel­ten die Hir­ten des obe­ren Moli­se auf dem Dudel­sack. Und noch bis heu­te erklingt in den Dör­fern Sca­po­li, Cas­tel­nuo­vo a Vol­tur­no und San Pao­lo Mate­se das cha­rak­te­ris­ti­sche schril­le Pfei­fen die­ser uralten Instru­men­te. In Fon­te­co­s­t­an­za, einem Orts­teil von Sca­po­li, gibt es auch noch ein paar geschick­te Hand­wer­ker, die sich dem Dudel­sack­bau wid­men und jedes Jahr ein paar hun­dert der sel­te­ne Instru­men­te her­stel­len. Die Zam­po­gna, wie sie auf ita­lie­nisch heißt, besteht aus einem Sack aus gegerb­tem Schafs­le­der sowie drei Holz­pfei­fen, die aus Oliven‑, Ahorn- oder Apri­ko­sen­holz geschnitzt wer­den. Jede Men­ge His­to­rie und Anschau­ungs­ma­te­ri­al zum The­ma Dudel­sack gibt es im Museo del­la Zam­po­gna in Sca­po­li. Und wer das Instru­ment live hören möch­te, kann ja ein­fach mal Ende Juli zum tra­di­tio­nel­len Dudel­sack-Fes­ti­val anreisen.

www.zampogna.org, www.comunescapoli.is.it

(Arti­kel aus der ADACmo­tor­welt, Heft 4 April 2006, www.adac.de)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.