Wissen

Whisky vom Discounter – was steckt hinter den Abfüllungen von Aldi, Lidl und Co.?


Sie tragen Namen wie Ben Bracken oder Blackstone, manchmal auch schlicht Pure Malt Scotch. Sie kommen mal aus der Speyside, mal aus den Highlands und mal sonstwo her. Sie sind mal älter und mal jünger. Sie haben nur eines gemeinsam: Sie sind billig.

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.

Scroll Up