Links

Die Seiten der Whisky-Sammler: Arrancollector.de und Laphroaigcollector.com

Jens Steinert aka maltlovinglawyerNagelneu ist die Seite arrancollector.de, auf der Rechtsanwalt Jens Steinert aus Lichtenstein in Sachsen seine umfangreiche Arran-Sammlung vorstellt. Seit Ihrer Gründung hat diese Destillerie ja nichts unversucht gelassen, die Geldbörsen von Trinkern wie Sammlern durch immer neue Fass-Experimente zu strapazieren. Umso erstaunlicher, dass Jens Steinert es geschafft hat, eine mehr oder weniger vollständige Sammlung zusammenzutragen. Auf der Website stellt er die Destillerie vor, hält (was auch sonst als Anwalt) ein Plädoyer für Arran und stellt die Sammlung in Wort und Bild Video sowie als Excel-Liste vor. Ergänzt wird das Ganze durch eine Liebeserklärung an Schottland sowie Fotos seiner Urlaube im Land des Single Malts sowie Informationen und Bilder zu dem in seinem Keller regelmäßig abgehaltenen Sachsentasting.

Laphroaig collector Marcel van GilsEbenfalls mit der Lizenz zum Geld drucken gesegnet ist Marcel van Gils, Zahnarzt in den Niederlanden. Unter laphroaigcollector.com findet sich eine mit den schönen Bildern von Hans Dillesse garnierte Seite mit vielfältigen Infos, darunter auch Hinweise auf verbreitete Fälschungen sowie die HRH Casks, Fässer der königlichen Famile, da der Lahproaig 15 Jahre bekanntlich der Lieblingswhisky von Prince Charles ist. Ein Fotoalbum der Destillerie rundet das Ganze ab. Wenn man sich mal daran gewöhnt hat, dass man sich auf der Seite einen Wolf scrollt, kann man dort einige Zeit verbringen und immer wieder etwas neues finden.

Sammler haben in der Whisky-Szene nicht immer den besten Ruf, da Ihre Sammelleidenschaft einen gewissen Teil zu der allgemeinen Preissteigerung beiträgt und viele durchaus zu recht der Meinung sind, dass Whisky zum Trinken und nicht zum Sammeln hergestellt wird. Nichtsdestotrotz finden sich gerade unter den Sammlern oft die wahren Insider, da sie wie besessen alle Infos zusammentragen und manchmal mehr über eine Brennerei wissen als deren aktuelle Mitarbeiter, geschweige denn die Marketingabteilungen der großen Konzerne. Wenn sie diese Infos dann noch in Form informativer Internetseiten an die Fangemeinde weitergeben kann man sich darüber eigentlich nur freuen.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
  • Vielleicht auch noch zu erwaehnen ist das wunderbare Buch ueber Laphroaig das Marcel zusammen mit Hans Offringa geschrieben hat. Gehoert meines Erachtens in die Bibliothek jedes Islay- und/oder Whiskyliebhabers.

  • Vielleicht auch noch zu erwaehnen ist das wunderbare Buch ueber Laphroaig das Marcel zusammen mit Hans Offringa geschrieben hat. Gehoert meines Erachtens in die Bibliothek jedes Islay- und/oder Whiskyliebhabers.

  • Und wer es kaufen will, findet es natürlich in meinem WHISKYFANSHOP 😉

  • Und wer es kaufen will, findet es natürlich in meinem WHISKYFANSHOP 😉

Scroll Up