Notes

Gernots Selection: Bunnahabhain 31 Jahre Refill Sherry

Der für diese Abfüllung namensgebende Gernot ist Mitglied der Maltisten Westfalen, die als „Grünhemden“ auf vielen deutschen Whiskymessen und insbesondere der heimischen Aquavitae unübersehbar sind.

Im vergangenen Jahr hat er sich an eine eigene Abfüllung gewagt und dabei gleich richtig zugeschlagen: Ein 31 Jahre alter Bunnahabhain, destilliert 1978, abgefüllt am 10.01.2010 aus einem Refill Sherry Cask mit stolzen 57,4%. Das Ganze natürlich ungefiltert und ungefärbt. Ganze 58 Flaschen wurden mit einem gelungenen Etikett versehen und ich konnte eine davon erwerben:

bunnahabhain-31-gernots-selection Auge: Tief golden mit einem wunderschönen Perlenrand.
Nase: Butter, Zimt, Nelken, süß und würzig, kitzelt in der Nase mehr eichig als torfig.
Mund: Kühl und pfeffrig, trocken-eichig, süß und cremig und sehr würzig. Nun deutlicher Torf.
Hals: Warm und würzig, Schokotoffee mit viel Gewürzen und sehr schön eingebundenem Torf mit Trockenfrüchten.

Eine Spitzenabfüllung! Sowohl der Torf als auch der Sherry sind eher zurückhaltend und lassen dem an sich eher leichten Spirit von Bunnahabhain genügend Raum, sich zu entfalten.

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennen gelernt sowie viele Destillerien besucht. Seit 2002 betreibt er die WHISKYFANPAGE.DE, seit 2006 dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.
Jörg Bechtold
Scroll Up