News Notes

The Glenlivet Nadurra Oloroso – Auftakt in eine neue Whisky-Range voller Handwerkskunst und Natürlichkeit

Glenlivet Nàdurra Oloroso
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Glenlivet Nàdurra OlorosoZehn Jah­re nach der Ein­füh­rung des erfolg­rei­chen nicht-kühl­fil­trier­ten Sin­gle Malt Whis­kys The Glen­li­vet Nàdurra 16YO prä­sen­tie­ren der Pio­nier unter den Sin­gle Mal­ts der schot­ti­schen Spey­si­de und der Mas­ter Distil­ler Alan Win­ches­ter wei­te­re ein­zig­ar­ti­ge und hand­ver­le­se­ne Abfül­lun­gen. The Glen­li­vet Nàdurra Olo­ro­so ist der ers­te Whis­ky die­ser neu­en Ran­ge, die in den nächs­ten Jah­ren um wei­te­re Qua­li­tä­ten erwei­tert wird. Jeder die­ser Qua­li­tä­ten liegt eine beson­de­re Fass­rei­fung zugrun­de. So reift Nàdurra Olo­ro­so in Olo­ro­so Sher­ry Fäs­sern aus der spa­ni­schen Jerez Regi­on und wird Whis­ky Con­nais­seu­re durch sei­ne unver­gleich­lich rei­chen und erst­klas­si­gen Aro­men von tro­cke­nen Früch­ten und sanf­ten Gewür­zen begeis­tern. Die neue Nàdurra Ran­ge wird ab Sep­tem­ber 2014 den bis­he­ri­gen Nàdurra 16YO inner­halb der The Glen­li­vet Ran­ge ablö­sen und ist im gut sor­tier­ten Ein­zel- und Fach­han­del erhältlich.

Das gäli­sche Wort “Nàdurra” steht für Natür­lich­keit: The Glen­li­vet Nàdurra spie­gelt den Geist des Tales des Livet unver­än­dert und natür­lich wider. Nach tra­di­tio­nel­len Metho­den des 19. Jahr­hun­derts in klei­nen Men­gen her­ge­stellt, ist Nàdurra ein wei­te­res bei­spiel­lo­ses Pro­dukt, das die Hand­werks­kunst des Mas­ter Distil­lers Alan Win­ches­ter trägt. Seit vier Jah­ren ist er Mas­ter sei­nes Fachs bei The Glen­li­vet und sichert die Qua­li­tät jeder ein­zel­nen Flasche.

Die Whis­kys der The Glen­li­vet Nàdurra Ran­ge rei­fen nach hand­werk­li­chen Metho­den in unter­schied­li­chen Fäs­sern. Das ver­leiht den Abfül­lun­gen ihren beson­de­ren Cha­rak­ter und unter­streicht die Viel­sei­tig­keit und höchs­te Qua­li­tät von The Glen­li­vet. Anders als vie­le ande­re moder­ne Whis­kys wird die Ran­ge ohne Kühl­fil­tra­ti­on in Fass­stär­ke, d.h. aus dem Fass, direkt in die Fla­schen abge­füllt – ein Pro­zess, der den Qua­li­tä­ten zusätz­li­che Kom­ple­xi­tät und Voll­mun­dig­keit ver­leiht. Die Namens­ge­bung für die Whis­kys erfolgt durch das Fass, das die Rei­fung am stärks­ten beeinflusst.

Nàdurra Olo­ro­so ist der ers­te Whis­ky in der Geschich­te der Destil­le­rie von The Glen­li­vet, der aus­schließ­lich in ehe­ma­li­gen Sher­ry-Fäs­sern reift. Dabei han­delt es sich um fri­sche Olo­ro­so Sher­ry Eichen­fäs­ser aus der Jerez Regi­on, die als die wert­volls­ten und gefrag­tes­ten Fäs­ser der Welt gel­ten. Durch die Rei­fung in den luxu­riö­sen Fäs­sern sind die fruch­ti­gen Aro­men von Nàdurra Olo­ro­so so weich und gleich­zei­tig so inten­siv. Der Whis­ky besticht durch den Duft von rei­fen Apri­ko­sen und saf­ti­gen Rosi­nen, gepaart mit leich­ten Noten von Zimt und Lakrit­ze. Der wei­che und cre­mi­ge Geschmack wird ergänzt und erfrischt durch die Fruch­tig­keit von wür­zi­ger Oran­gen­mar­me­la­de, per­fekt ver­eint mit leich­ten Nuan­cen von Scho­ko­la­de. Im Nach­klang zeich­net sich der Nàdurra Olo­ro­so durch sei­ne süße und doch kla­re und tro­cken-wür­zi­ge Stär­ke aus.

„Wir sind sehr stolz auf die­sen sehr beson­de­ren Whis­ky, den Alan Win­ches­ter für The Glen­li­vet kre­iert hat“, so Ben­ja­min Fran­ke, Mar­ke­ting Mana­ger bei Per­nod Ricard Deutsch­land. „The Glen­li­vet Nàdurra Olo­ro­so ist der per­fek­te Auf­takt in eine neue Ran­ge, die sich durch Natür­lich­keit und höchs­te Hand­werks­kunst auszeichnet.“

Tasting Notes – The Glenlivet Nàdurra Oloroso

  • Aro­ma: Ein Zusam­men­spiel aus tro­cke­nen Früch­ten, Rosi­nen und Apri­ko­sen mit zar­ten Noten von Zimt
  • Geschmack: Geschmei­dig und cre­mig mit fruch­ti­gen Noten wür­zi­ger Oran­gen­mar­me­la­de und der Süße
  • Nach­klang: Lang­an­hal­tend und süß­lich, zum Ende hin leicht tro­cken und wür­zig dunk­ler Schokolade

(Pres­se­mit­tei­lung von Per­nod Ricard Deutschland)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.