Notes Tastings

Rückblick: Xing-Tasting in Karlsruhe am 23. Februar


Die Teilnehmer (c) whiskyfanblog.deAm 23. Febru­ar 2007 fand im Hotel Hasen in Karls­ru­he das ers­te Tas­ting des OpenBC Malt Whis­ky Club statt. Es hat­ten sich außer den bei­den Orga­ni­sa­to­ren lei­der nur vier Gäs­te ein­ge­fun­den, wodurch der Abend aber umso schö­ner, weil per­sön­li­cher wur­de. Das Line-up war zudem über jeden Zwei­fel erha­ben und fand eben­so viel Anklang wie die Atmo­sphä­re der mit viel dunk­lem Holz edel gestal­te­ten Gast­stu­be. Auch für das sons­ti­ge leib­li­che Wohl war mit reich­lich Brot und But­ter, frei­em Evi­an sowie einem Häpp­chen­tel­ler mit Lachs, Berg­kä­se und Trau­ben gesorgt.

Das Line-up (c) whiskyfanblog.deZur Ver­kos­tung stand ein guter Quer­schnitt durch die schot­ti­schen Whis­ky-Regio­nen bereit, von 46% Trink­stär­ke bis 59% Faß­stär­ke (sie­he Bild links). Details zu dem Schnäp­sen sowie die Tas­ting-Notes fin­det Ihr auf der ori­gi­nal Tas­ting-Mat, die an dem Abend auslag.

Am Ende das Abends, das eher früh am mor­gen lag, waren sich alle einig: Das muss wie­der­holt werden!


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.