Tastings

Zweiter Whiskyabend in Maulbronn


Impression vom Abend (c) whiskyfanpage.deAn der ers­te Aus­ga­be zwi­schen Weih­nach­ten und Neu­jahr hat­te ich lei­der nicht teil­neh­men kön­nen, am 24.03.2007 war es aber nun soweit. Um 15 Uhr tra­fen wir uns im Gäs­te­haus stuttgART36 in Maul­bronn. Nach eini­gen unver­meid­li­chen Begrü­ßungs­drams ging es erst­mal zu einem Rund­gang durch das noch leicht ver­schnei­te Klos­ter Maul­bronn, UNESCO Welt­kul­tur­er­be und die am bes­ten erhal­te­ne Klos­ter­an­la­ge nörd­lich der Alpen. Danach zurück in die Wär­me, an die vor­be­rei­te­te Tafel im Früh­stücks­raum des Gäs­te­hau­ses. Für das leib­li­che Wohl sorg­te Orga­ni­sa­tor Ozzy, der uns reich­lich Reh­gu­lasch mit Spätz­le und Feld­sa­lat auf­tisch­te. Die neun Teil­neh­mer sind bis auf eine Aus­nah­me alle im Scotswhisky.de-Forum ver­tre­ten und hat­ten jede Men­ge Fla­schen aus Ihren eige­nen Bestän­den mit­ge­bracht. Ergänzt wur­de das Line-up durch vier Abfül­lun­gen von Whis­ky-Fäss­le, dem Online-Shop von Mit­or­ga­ni­sa­tor Jens Unter­we­ger aka Mose, dar­un­ter ein extra für das Tref­fen gela­bel­ter Glen­li­vet 1993–2006 mit 53,4%. Da in der Nacht die Umstel­lung auf Som­mer­zeit erfolg­te, wur­de die Nacht lei­der kür­zer als erhofft, dafür waren die Zim­mer aus­ge­zeich­net und auch das gemein­sa­me Früh­stück am Sonn­tag Mor­gen lies kei­ne Wün­sche offen.

Bil­der des Tref­fens könnt Ihr Euch in mei­ner Bil­der­ga­le­rie anschau­en, Ver­kos­tungs­no­ti­zen wer­den im dazu­ge­hö­ri­gen Thread im Scotswhisky.de-Forum veröffentlicht.


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.