News Notes

anCnoc enthüllt Peter Arkle Limited Edition Nr. 2

Join the The Scotch Malt Whisky Society

(Über­setz­te Pres­se­mit­tei­lung) anC­noc High­land Sin­gle Malt Scotch Whis­ky hat vor Kur­zem eine zwei­te Abfül­lung in Zusam­men­ar­beit mit dem renom­mier­ten, in New York leben­den schot­ti­schen Illus­tra­tor Peter Ark­le vor­ge­stellt. Die Part­ner­schaft star­te­te im April 2012 und dreht sich um eine Rei­he von limi­tier­ten Abfül­lun­gen, die in künst­le­risch gestal­te­ten Ver­pa­ckun­gen prä­sen­tiert werden.

Die Kunst

Für die Limi­ted Edi­ti­on Nr. 2 ist das Bild einer Rei­he von Fäs­sern ent­stan­den, die in der Dun­kel­heit eines Lagers ver­schwin­den. Es wur­de von Peters Besuch in Knockd­hu inspi­riert, wo er den größ­ten Teil sei­ner krea­ti­ven Arbeit für das Pro­jekt geleis­tet hat und wo alle anC­noc Sin­gle Mal­ts her­ge­stellt wer­den und rei­fen. Der Künst­ler kom­men­tier­te später:

Die Zusam­men­rabeit mit anC­noc an die­ser Limi­tier­ten Edi­ti­on war sehr span­nend und ich bin sehr zufrie­den mit die­ser neu­en Edi­ti­on. Mei­ne Illus­tra­tio­nen sol­len die Essenz des­sen ein­fan­gen, was den Whis­ky so beson­ders macht – Zeit, weil das Gefühl der ver­strei­chen­den Zeit in die­sem Wareh­ouse so greif­bar war. Ich hof­fe, dass die Käu­fer so viel Freu­de an mei­nem Design haben wie an der Magie in der Flasche!

Der krea­ti­ve Pro­zess, der in der Bren­ne­rei und in Peter Ark­les New Yor­ker Stu­dio statt­fand, wur­de gefilmt und das dar­aus ent­stan­de­ne 14-minü­ti­ge Video ist unter ancnoc.com zu sehen.

Der Whisky

anC­noc Peter Ark­le Limi­ted Edi­ti­on Nr. 2 ist ein klas­si­scher Sin­gle Malt Whis­ky aus der Knockd­hu Distil­le­ry mit einem beson­de­ren Touch. Der Whis­ky wur­de zu je 50% in Ex-Sher­ry-Butts aus spa­ni­scher Eiche und Ex-Bour­bon-Bar­rels aus ame­ri­ka­ni­scher Eiche gereift, bei­de aus Erst­be­fül­lung. Die Fass­zu­sam­men­set­zung und deren her­aus­ra­gen­de Qua­li­tät führ­te zu einem Whis­ky von gro­ßer Kom­ple­xi­tät und Tie­fe. Der Whis­ky ist mit 46% abge­füllt, nicht käl­te­fil­triert und hat sei­ne natür­li­che Farbe.

anC­noc Peter Ark­le Limi­ted Edi­ti­on Nr. 2 ist bereits im UK bei der Destil­le­rie und unab­hän­gi­gen Ein­zel­händ­lern für £ 49,99 zu haben. Bald wird er auch in den USA, Russ­land und in aus­ge­wähl­ten euro­päi­schen Märk­ten zu bekom­men sein.

Tasting Notes

  • Far­be: Hell bernsteinfarben.
  • Nase: Süß und voll­mun­dig vol­ler wür­zi­ger Vanil­le und rei­chen Tof­fee-Aro­men gefolgt von fri­schen Zitro­nen, gekoch­ten grü­ne Äpfel und nur einem Hauch von Kokos.
  • Geschmack: Süß, warm und wür­zig. Kuchen mit getrock­ne­ten Früch­ten, cre­mi­ge Vanil­le und Tof­fee wer­den gefolgt von einer aus­ge­präg­ten Note von Orangenschalen.

Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.