News

The Spirit of Dublin: Jameson Irish Whiskey feiert den St. Patrick’s Day mit einzigartiger Hommage an seine Heimatstadt

Jameson The Spirit of Dublin
Join the The Scotch Malt Whisky Society

Jameson The Spirit of DublinBereits vor dem St. Patrick’s Day am 17. März begeht Jame­son, die welt­wei­te Num­mer Eins unter den iri­schen Whis­keys, den wich­tigs­ten iri­schen Fei­er­tag mit einer neu­en Limi­ted Edi­ti­on „The Spi­rit of Dub­lin‘‘. Inspi­riert von den Sehens­wür­dig­kei­ten, dem Klang und der beson­de­ren Atmo­sphä­re Dub­lins fei­ert die von dem preis­ge­krön­ten Desi­gner Der­mot Flynn ent­wor­fe­ne Limi­ted Edi­ti­on die iri­sche Her­kunft und die Hei­mat­stadt von Jame­son. Die Son­der­edi­ti­on ist welt­weit in 40 Län­dern erhält­lich. „Wir freu­en uns sehr, dass die limi­tier­te Edi­ti­on ab März 2014 auch in Deutsch­land im aus­ge­wähl­ten Lebens­mit­tel­ein­zel­han­del und Geträn­ke­fach­groß­han­del erhält­lich sein wird.‘‘, so Tan­ja Urba­no­wicz, Mar­ke­ting Mana­ger bei Per­nod Ricard Deutsch­land. „Damit brin­gen wir ein wenig Flair der iri­schen Haupt­stadt direkt zu den Deut­schen nach Hause.‘‘

Dermot Flynn„The Spi­rit of Dub­lin‘‘ ist bereits die vier­te Limi­ted Edi­ti­on, die Jame­son zur Fei­er des iri­schen Fei­er­tags ver­öf­fent­licht. Wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren greift auch die neue Son­der­edi­ti­on The­men aus der viel­fäl­ti­gen Geschich­te des iri­schen Whis­keys auf. So zeigt das von Der­mot Flynn gestal­te­te Label unter ande­rem den bekann­ten Pub „The Stag’s Head‘‘, berühm­te Per­sön­lich­kei­ten wie den Dich­ter W.B. Yeats und eine Rei­he far­ben­fro­her Aus­drü­cke des ech­ten Dub­li­ner Slangs und erweckt so den „Spi­rit‘‘ der iri­schen Haupt­stadt zum Leben. Der in Lon­don leben­de iri­sche Desi­gner und Illus­tra­tor Der­mot Flynn ist vor allem für sei­ne ver­spiel­ten Illus­tra­tio­nen, wie zum Bei­spiel die „Dub­lin Art and Gal­le­ry Map‘‘ für die Irish Times, bekannt.

„Whis­key Lieb­ha­ber auf der gan­zen Welt sagen uns immer wie­der, dass sie an einem Jame­son vor allem sei­nen mil­den und voll­mun­di­gen Geschmack und den aus­ge­präg­ten iri­schen Cha­rak­ter lie­ben.‘‘, so Dani­el Lundberg, Glo­bal Brand Direc­tor von Jame­son. „Aber nie­mand ver­kör­pert die Gelas­sen­heit und Boden­stän­dig­keit eines Jame­son Whis­keys so sehr wie die Ein­woh­ner Dub­lins. Mit die­ser Limi­ted Edi­ti­on wol­len wir daher der Stadt ein Denk­mal set­zen, die vor über 230 Jah­ren John Jame­son dazu inspi­riert hat, sei­nen ein­zig­ar­ti­gen Whis­key her­zu­stel­len. Wir hof­fen, dass „The Spi­rit of Dub­lin‘‘ bei Whis­key Fans auf der gan­zen Welt für Begeis­te­rung sor­gen wird und sie einen wun­der­ba­ren St. Patrick’s Day haben wer­den – wo auch immer sie ihn fei­ern.‘‘ So sto­ßen auch in Deutsch­land zahl­rei­che Jame­son Fans mit dem Fokus­drink Jame­son Gin­ger Ale am iri­schen Natio­nal­fei­er­tag an.

Beglei­tend zum wahr­schein­lich grüns­ten Tag des Jah­res star­tet Jame­son für alle Lieb­ha­ber des iri­schen Whis­keys einen beson­de­ren Wett­be­werb auf Insta­gram und Face­book. Jame­son Fans sind auf­ge­ru­fen, den ech­ten „Spi­rit‘‘ und wah­ren Cha­rak­ter ihrer Stadt mit einem Foto ein­zu­fan­gen – ganz gleich, ob das beson­de­re Men­schen, Orte, Wahr­zei­chen oder Situa­tio­nen sind. Dazu müs­sen sie ledig­lich unter www.jamesonwhiskey.com/hellodublin einen Schnapp­schuss hoch­la­den und mit den Hash­tags #hel­lo­dub­lin und #jame­son ver­se­hen. Der Gewin­ner darf mit einer Beglei­tung live beim legen­dä­ren St. Patricks Day in Dub­lin am 17. März dabei sein.

Beim „Jame­son St. Patrick’s Live‘‘ Fes­ti­val in Dub­lin wird unter ande­rem aus der Old Jame­son Distil­le­ry in die gan­ze Welt berich­tet und zahl­rei­che bekann­te iri­sche Live Acts wer­den mit­ten in der Stadt ein exklu­si­ves Kon­zert geben.

(Pres­se­mit­tei­lung von Per­nod Ricard Deutschland)


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.