Events

Am 17. Mai ist World Whisky Day

World Whisky Day
Join the The Scotch Malt Whisky Society

World Whisky DayIn einem Monat wird zum drit­ten Mal der World Whis­ky Day began­gen, eine Erfin­dung (und Trade­mark) des Schot­ten Blair Bow­man, die inzwi­schen auch von der Schot­ti­schen Regie­rung, dem Frem­den­ver­kehrs­amt Visit Scot­land und eini­gen ande­ren Orga­ni­sa­tio­nen unter­stützt wird. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat­te ich bereits über die Ent­wick­lung (und die Ver­wick­lun­gen) infor­miert.

Auf der Web­site worldwhiskyday.com kann man Events in sei­ner Nähe suchen oder eine eige­ne Ver­an­stal­tung ein­tra­gen. Im letz­ten Jahr hat­ten sich mehr als 20.000 Ver­an­stal­ter und Teil­neh­mer ein­ge­tra­gen. Natür­lich gibt es auch eine Face­book-Page zum Event und einen Twit­ter-Account.

Ansons­ten gilt nach wie vor: Wer braucht schon einen beson­de­ren Anlass, um Whis­ky zu trinken?


Jörg Bechtold beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Single Malt Whisky. Auf mehreren Reisen nach Schottland hat er Land und Leute kennengelernt sowie viele Destillerien besucht. 2002 hatte er die WHISKYFANPAGE.DE begründet, seit 2006 schreibt er dieses Blog und ist außerdem als Referent für Whisky-Tastings tätig.